Charakter
Schwierigkeit Ⅱ–Ⅲ
Hotel-Übernachtungen 12×
↑bis 1300 Hm, ↓bis 1331 Hm

Andalusien - Al-Andalus und die Sierra Nevada

Wanderreise von Málaga über Córdoba nach Granada mit viel Kunst und Kultur

Reisenummer: ESK01 / 2019
  • Wanderungen: 4 x moderat (3 - 4 Std.), 2 x mittelschwer (5 - 6 Std.)
  • Das wilde Karstlabyrinth des Naturparks Torcal durchqueren
  • In der saftig-grünen Alpujarra zu den weißen Berberdörfern wandern
  • Von den Gipfeln der Sierra de Cazorla über die Hügel Andalusiens blicken
  • In der Olivenregion Jaen mehr über das „flüssige Gold“ erfahren
  • Die Spuren des maurischen „Al Andalus“ in Granada und Córdoba entdecken
  • Fakultativ: Den Gipfel des Mulhacén (3.482 m) erklimmen
Die prachtvolle Alhambra präsentiert sich stolz vor den verschneiten Gipfeln der Sierra Nevada. Im Licht der untergehenden Sonne strahlen die ockerfarbenen Mauern fast rot und sorgen für eine geheimnisvolle Aura rund um die Stadtburg. An den steilen, terrassierten Hängen des Gebirges schmiegen sich die kleinen Dörfer der Alpujarra wie weiße Bausteine. Musik klingt in den Straßen und in den Bodegas herrscht bei Tapas und Rotwein eine fröhliche Geselligkeit. Andalusien ist der mediterrane „Crisol", ein Schmelztiegel der Kulturen - und wir sind mit dabei. Wir erkunden die besonderen Schätze Andalusiens und lassen uns von dem lebendigen Treiben Südspaniens begeistern. Wir durchqueren die bizarre Karstlandschaft des Torcal auf abgelegenen Pfaden, streifen durch die schattigen Kiefernwälder der Sierra de Cazorla und wandern durch tiefe Schluchten und zu den Terrassenfeldern der Alpujarra. Wir besuchen die "Provinz der Olivenbäume", bestaunen üppige Obst- und Gemüseterrassen und suchen uns aussichtsreiche Plätze für unser Mittagspicknick in den Bergen. Aber auch in den bekannten Städten gibt es noch Geheimnisse zu lüften: Die prachtvolle Alhambra von Granada, die imposante Moschee-Kathedrale von Córdoba und jede Menge maurisches Erbe werfen noch heute Fragen auf. Am südlichen Ende Europas lässt sich mittlerweile aber auch die Moderne blicken. Wir bummeln durch die engen Gassen, schauen hinter die schicken Fassaden und plaudern mit den Einheimischen über ihren Alltag. Der Süden Spaniens garantiert Siesta vom Alltag!
Reisetage: 13
Teilnehmeranzahl: 6 – 8 Personen
Reisetermine und Preise
Von/Bis
Preis in €
Reiseleitung
Reisestatus

2019

Von/Bis: 21.09.2019 – 03.10.2019
Preis in €: 2.365,00 €
Reiseleitung: Christel Steinhauser
Verfügbarkeit: Garantiert
Weitere Teilnehmer auf Anfrage
Von/Bis: 05.10.2019 – 17.10.2019
Preis in €: 2.365,00 €
Reiseleitung: Christel Steinhauser
Verfügbarkeit: Buchbar

Für Sie in Planung:

Von/Bis: 28.04.2020 – 10.05.2020
Reiseleitung: Lokale Hauser-Reiseleitung
Von/Bis: 12.05.2020 – 24.05.2020
Reiseleitung: Lokale Hauser-Reiseleitung
Von/Bis: 26.05.2020 – 07.06.2020
Reiseleitung: Lokale Hauser-Reiseleitung
Von/Bis: 22.09.2020 – 04.10.2020
Reiseleitung: Lokale Hauser-Reiseleitung
Von/Bis: 06.10.2020 – 18.10.2020
Reiseleitung: Lokale Hauser-Reiseleitung