Charakter
Schwierigkeit
Hotel-Übernachtungen 19×
Neu!  
↑bis 500 Hm, ↓bis 500 Hm

Vietnam, Kambodscha, Laos - Südostasien pur

Wanderreise von Hanoi, dem bergigen Norden und die Halong Bucht, über Hoi An nach Angkor Wat und Luang Prabang

  • Wanderungen: 5 x leicht (2 - 3 Std.), 5 x moderat (3 - 5 Std.)
  • Radtouren: 1 x leicht (2 - 3 Std., flach), Kajaktour: 1 x leicht (1 - 2 Std.)
  • Die mystischen Tempel von Angkor im Dschungel Kambodschas zu Fuß erkunden
  • Auf dem Boot durch die grandiose Inselwelt der Halong-Bucht gleiten
  • In Pu Luong durch kleine Bergdörfer und riesige Reisterrassen wandern
  • Durch das Gassengewirr des kolonialen Hoi An schlendern
  • Die beeindruckenden Kalksteinformationen in Nong Khiaw bewundern
Lautlos schlängelt sich der Mekong durch das Tal mitten im Dschungel. Irgendwo kreischen Affen. Französische Kolonialbauten und prachtvolle Tempel reihen sich aneinander und im Schatten der Bäume sitzen junge Mönche in orangen Gewändern zum Gebet - wir sind in Luang Prabang und tauchen ein in den Takt Indochinas. Er führt uns in die idyllischen Dörfer des Hinterlandes, wir streifen durch die tropischen Bergwälder, picknicken an rauschenden Wasserfällen und schippern mekongaufwärts zu den Höhlen von Pak Ou. Auch in Vietnam dominiert das Wasser unsere Tage: Wir paddeln mit dem Kayak durch die Halong-Bucht, schippern durch die Seitenarme des Thu Bon um Hoi An und übernachten an Bord einer Dschunke. Aber wir wandern auch durch den Großstadtdschungel von Hanoi, lernen die asiatische Küche im Gassengewirr der Altstadt kennen und erkunden die hübschen Alleen der Küstenstadt Hoi An. In Kambodscha zieht es uns wieder zurück in den Dschungel, zu der von Wurzeln umschlungenen rätselhaften Ruinenwelt von Angkor - allen voran die Würgefeigen von Ta Phrom, die Steingesichter von Bayon und die Elefantenterrasse von Angkor Thom. Im bergigen Norden Vietnams trekken wir durch die kleinen Dörfer der Thai, in Laos bewundern wir den Ausblick über Nong Khiaw und in Kambodscha wandern wir entlang des Fluss der 1000 Lingas im Phnom Kulen Nationalpark. Die drei Länder sind sehr verschieden und doch haben sie etwas gemeinsam: Die ansteckende Lebensfreude der Menschen, die uns mit offenen Armen empfangen und uns an ihrem Alltag teilhaben lassen. Südostasien pur!
Reisetage: 22
Teilnehmeranzahl: 8 – 12 Personen
Reisetermine und Preise
Von/Bis
Preis in €
Reiseleitung
Reisestatus
Von/Bis: 06.02.2020 – 27.02.2020
Preis in €: 3.495 €
Reiseleitung: lokale Deutsch sprechende Reiseleitung
Verfügbarkeit: Buchbar
Von/Bis: 03.03.2020 – 24.03.2020
Preis in €: 3.395 €
Reiseleitung: lokale Deutsch sprechende Reiseleitung
Verfügbarkeit: Buchbar
Von/Bis: 02.10.2020 – 23.10.2020
Preis in €: 3.325 €
Reiseleitung: lokale Deutsch sprechende Reiseleitung
Verfügbarkeit: Buchbar
Von/Bis: 30.10.2020 – 20.11.2020
Preis in €: 3.445 €
Reiseleitung: lokale Deutsch sprechende Reiseleitung
Verfügbarkeit: Buchbar