Portugal Wandern & Trekking

Bem-vindo a Portugal!

„… wo das Land aufhört und das Meer beginnt“ – sehr poetisch und treffend beschrieb der Nationaldichter Luís de Camoes einst seine Heimat. So wundert es kaum, dass Portugal vor rund sechshundert Jahren zur ersten Seemacht Europas aufstieg. In Lissabon zeugen die klassizistischen Häuserfassaden noch heute vom einstigen Reichtum der Seefahrernation. Steht man am windumtosten Cabo São Vicente, kann man sich gut vorstellen, was für ein Wagnis so ein Aufbruch ins Unbekannte damals war.

Wandern in Portugal

Ein unvergessliches Erlebnis: Das Meer im Blick wandern wir entlang malerischer Küsten bei milden Temperaturen. Selbst im Herbst spüren wir eine angenehme Brise auf der Haut. Beim Trekking auf dem Jakobsweg entschleunigen wir und blicken mit jedem Schritt tiefer in unsere Seele.

 

 

Portugal Reisen

Die besten Regionen für Wandern & Trekking

Madeira

Auf den ersten Blick eine Insel mit schroffen Steilküsten, zerklüfteten Bergspitzen und tief eingeschnittenen Tälern. Doch bei näherem Hinsehen finden Sie tiefgrüne Farnwedel, Lorbeerwald und eine faszinierende Pflanzenpracht. Kein Wunder, dass Madeira heute auch „die Blumeninsel“ genannt wird.

Azoren

Die immergrünen Azoren dienten den Seefahrern als letzte Anlaufstelle vor der großen Atlantik-Überquerung. Wanderer reisen heutzutage auf die Inseln, um die wunderbare sattgrüne Landschaft, ihre Ruhe und Ursprünglichkeit zu finden.

Festland - Wandern in Portugal

Nicht zuletzt ist das portugiesische Festland eine Reise wert. Für ein flächenmäßig recht kleines Land bietet Portugal eine erstaunliche Vielfalt: von der grünen Heimat des Portweins im Norden über die weite Hügellandschaft des Alentejo bis zu den Sandbuchten und Klippen an der sonnigen Algarve – das „kleine Land am Rande Europas“ wird Sie überraschen! Wandern in Portugal ist äußerst facettenreich und hat sowohl für Einsteiger, als auch für anspruchsvolle Wanderer viel zu bieten.

 

Wandern Portugal mit Hauser Exkursionen

Wir erwandern Portugal auf den schönsten Wanderwegen in kleinen Gruppen mit maximal 15 Personen oder ganz individuell entlang der Rota Vicentina. Wir nehmen uns die Zeit zum entschleunige, reisen zu Fuß mit kleinem Fußabdruck und freuen uns auf authentische Begegnungen. Wir übernachten in liebevoll betriebenen Hotels der Mittelklasse, legen Wert auf landestypische Küche.

Beste Reisezeit zum Wandern in Portugal

Portugal ist aufgrund seines milden Klimas ganzjährig zu bereisen. Unsere Reisetermine starten, auf Madeira und an der Algarve, im März und enden im Dezember mit Reisen über Weihnachten und zum Jahreswechsel. Portugal eignet sich hervorragend um im Frühjahr und Herbst die Wandersaison zu verlängern.