Reiseleitersuche


Alle Reiseleiter

Florian Schroll Reiseleitung

Florian Schroll Reiseleiter Porträt
  • Wohnhaft in München
  • seit 2017 bei Hauser als Hauser - Reiseleitung

Was es über mich zu sagen gibt:

Draußen zu sein, in der Natur, bedeutet für mich in erster Linie geistige Entspannung. Kein Verkehrslärm, keine E-Mails, keine Anrufe, keine Termine. Man kann den Kopf ganz frei bekommen für die umgebende Natur und faszinierende Eindrücke sammeln. Doch dann meldet sich bald meine Neugierde: Komme ich auf den Berg da hinten hoch? Wie weit geht es auf diesem Gletscher? Schaffen wir es, diesen Fluss zu durchqueren? Die Natur ist für mich ein großer „Spielplatz“.   

In der abgeschiedenen Wildnis Spitzbergens bietet sich die Möglichkeit, genau diese Entdeckerlust und Einstellung mit Reisegästen zu teilen und die Natur zu genießen.  Besonders der Polartag hoch oben im Norden vergrößert die Freiheit und erweitert die Möglichkeiten, z. B. mal erst mittags auf eine große Tour aufzubrechen oder um 1 Uhr nachts einen Abendspaziergang bei Helligkeit zu unternehmen. Zwischendurch braucht man nicht aufs Handy zu schauen, es gibt eh kein Netz. Man kommt hier richtig raus.

Gemeinsam als Gruppe so eine Erfahrung zu machen – das ist es, was mich reizt und motiviert, als Reiseleiter im arktischen Spitzbergen unterwegs zu sein.

Reisetitel Von/Bis Preis in € Verfügbarkeit

Zurzeit sind leider keine Reisen verfügbar.