Charakter
Schwierigkeit
Höhe 3.769
Hotel-Übernachtungen
↑bis 1800 Hm, ↓bis 1800 Hm

Val di Sole - Bergsteigen in der südl. Ortler- und Adamello-Gruppe

Berge geniessen auf der Sonnenseite der Alpen

  • Traumhafte Gipfeltouren mit Komforthotel bei Peio
  • Monte Cevedale und weitere Ziele auf der Alpensüdseite
  • Unbekannte Traumtouren im Val di Sole
  • Exklusive Kulinarik aus hausgemachten Produkten
Genussvolles Bergsteigen auf der Sonnenseite der Alpen in den südlichen Ortlerbergen und im Adamello/Presanellagebiet. Namhafte Gipfelziele wie der Monte Cevedale, Monte Vioz, Pallon della Mare als auch Cima Presena und der Monte Adamello sind unsere möglichen Tourenziele. Daneben können wir unbekannte und einsame Ziele wie den Monte Redival und die Cima Valletta ansteuern. Und abends geniessen wir die gemütliche Atmosphäre im familiengeführten Hotel bei Orianna und Giulio, die uns die Woche jeweils mit einem 5-Gang-Abendessen verwöhnen werden.
Reisetage: 6
Teilnehmeranzahl: 5 – 7 Personen

Tag 1: Anreise und Kennenlernen, Eingehtour

Wir treffen uns um 12:00 Uhr am Hotel Ortles in Cogolo und machen uns mit unserem GoAlpine Berg- u. Skiführer bekannt. Am Nachmittag besteht die Möglichkeit für eine erste Wanderung direkt hinter dem Hotel.

Tag 2: Palon della Mare

Zahlreiche Gipelziele stehen uns zur Auswahl. Beim abendlichen Briefing entscheidet Ihr GoAlpine Bergführer, welcher Gipfel geplant ist. Aufgrund der ausgezeichneten Lage des Hotels ist mit geringen Auto-Fahrzeiten bis 30 Minuten eine Auswahl je nach Wetterverhältnissen, Kondition und Konstitution möglich. Optionale Gipfelziele: Monte Adamello (3535 m), Punta San Matteo, (3678 m), Cima Venezia (3290 m), Palon della Mare (3703 m), Monte Cevedale (3769 m)

Tag 3: Monte Redival

Unser heutiges Ziel kann der Monte Redival sein.

Tag 4: Bergwanderung Passo Cercen

Heute steigen wir auf der gegenüberliegenden Seite des Tales auf in Richtung Cima Presanella und geniessen den Ausblick auf die Ortlergruppe im Norden von uns.

Tag 5: Cima Forzellina

In unmittelbarer Umgebung unseres Hotels steht im Westen der Gipfel Cima Forzellina, 2829m hoch. Wir können noch ein Stück hinauf fahren und gehen in der frischen Morgenluft dem Gipfel entgegen.

Tag 6: Monte Strino und Heimreise

Wir starten nach dem Frühstück zu unserer letzten Bergtour. Zur Auswahl stehen beispielsweise der Monte Rio Strino oder auch der wunderschön-südseitige Aufstieg auf den Cima Valleta. Nach dieser letzten Tour kehren wir gemütlich ein in der Malga Stabli. Leider ist diese Bergtouren-Woche viel zu schnell vergangen und wir mussten Abschied nehmen von den gastfreundlichen und hilfsbereiten Hoteliers. Ciao, gracie mille - schön war es und wir werden wiederkommen!

Charakter

Profil: Ein traumhafte Bergtourenwoche mit nahezu unbegrenzten Möglichkeiten für kurze oder lange Touren auf die 3000er der Ortler- und Adamello-Alpen. Auch ein Ruhetag ist möglich. Anforderung: Alpine Hochtourenerfahrung notwendig und sehr gute Kondition erforderlich. Unterbringung: Sie sind untergebracht in einem familiär geführten Hotel in Cogolo, inmitten des Val di Sole. Verpflegung: Das 5-Gang-Abendmenü ist herausragend und wird aus Produkten der Region zubereitet. Ebenso fantastisch ist das Frühstücksbuffet und die Möglichkeit, sich eine Brotzeit mitzunehmen.

Ausrüstung

  • Bandschlinge 120 cm (vernäht)
  • Kurzprusik 6 mm / 1 m lang
  • Leichter Eispickel
  • Leichtsteigeisen mit Antistollplatte
  • Regenhülle für Rucksack
  • Schraubkarabiner (3xHMS)
  • Sitzgurt (bei Veranstaltungen mit Ski Leichtgurt)
  • Stirnlampe mit Ersatzbatterien
  • Teleskop-Wanderstöcke
  • Trekking- oder Bergrucksack 30 l
  • Vereinsausweis alpiner Vereine (NF,DAV, OEAV, SAC,CAI), soweit vorhanden
  • Bargeld, Kreditkarte, EC Karte (Bankautomat)
  • Personalausweis mit Kopie
  • Badebekleidung
  • Hochtourenhose
  • Gletscherbrille (Gläser mit Schutzfaktor 3 bzw. 4)
  • Hochgebirgsschuh Kategorie C, bedingt steigeisenfest
  • Schlafbekleidung
  • Socken + Ersatz
  • Sonnenbrille
  • Sportschuhe
  • T-Shirt, Kurzarm (oder Trikot)
  • Unterwäsche + Ersatz
  • Wärmeschicht (leichte Daunenjacke oder Primaloft)
  • dünne Fingerhandschuhe
  • dünne Mütze
  • warme Fingerhandschuhe
  • warme Mütze
  • wind- und wasserdichte Jacke (ideal: atmungsaktiv)
  • wind- und wasserdichte Überhose (atmungsaktiv)
  • Brotzeitbox
  • Höhenmesser
  • Regenschirm
  • Schreibzeug
  • Sitzkissen
  • Sonnencreme
  • Taschenmesser
  • Thermosflasche
  • Trinkflasche oder Trinksystem mindestens 1 Liter
  • Waschsachen / Hygiene-Artikel
  • Zwischenverpflegung (Trockenobst, Schokolade, Vollkornriegel, Energieriegel,"Lieblingsteebeutel")
  • persönliche Fotoausrüstung mit genügend Akkus und Speicherkarten, eventuell mit Blitz, Stativ
  • Handy mit Ladekabel
  • kleine Reiseapotheke
  • leichter Biwaksack

Inklusivleistungen

  • GoAlpine-Berg- und Skiführer
  • 5 x Halbpension
  • 5 x Übernachtung im Komfort-Hotel
  • Tourentee
  • Hauser Reisekrankenschutz inkl. Such-, Rettungs- und Bergungskosten und Krankenrücktransport sowie 24 Std. Notrufservice

Wunschleistungen

  • Einzelzimmerbelegung
  • Einzelzimmerzuschlag 95,00 €

Nicht enthaltene Leistungen

    Reisetermine und Preise
    Von/Bis
    Preis in €
    Reiseleitung
    Reisestatus
    Von/Bis: 19.07.2020 – 24.07.2020
    Preis in €: 895 €
    Reiseleitung: GoAlpine-Berg- und Skiführer
    Verfügbarkeit: Buchbar
    Von/Bis: 06.09.2020 – 11.09.2020
    Preis in €: 895 €
    Reiseleitung: GoAlpine-Berg- und Skiführer
    Verfügbarkeit: Buchbar