Charakter
Schwierigkeit Ⅰ–Ⅱ
Hotel-Übernachtungen 13×
↑bis 600 Hm, ↓bis 600 Hm

Usbekistan - Märchenstädte, Kamelsafari und Bergwandern

Usbekistan aktiv erleben: kulturelle Höhepunkte und einfache Wanderungen

  • Wanderungen: 2x leicht (2 - 4 Std), 4 x moderat (5 - 6 Std.)
  • Glorioses Städtedreieck: Chiwa, Buchara und Samarkand
  • Die "rote Wüste" Kizilkum mit Kamelen entdecken
  • Wandern in den Nurata-Bergen und im Chimgan-Gebirge
  • Begegnungen mit einer multikulturellen und multireligiösen Bevölkerung
  • Usbekistan – kulturhistorisches Kernstück Zentralasiens
Ganz sicher sind es die märchenhaften Oasenstädte aus 1001er Nacht, die uns nach Usbekistan reisen lassen. Und natürlich sind Chiwa, Buchara und Samarkand ein absolutes Muss, dem wir bei dieser Reise ausreichend Zeit widmen. Aber Usbekistan hat auch eine unerwartete Vielfalt an Naturschönheiten. Von steppenhaften Wüstengebieten bis hin zu schneebedeckten Hochgebirgen reicht die Palette. Auf einfachen Tageswanderungen erleben wir diesen unbekannten Teil des Landes. Die Reise beginnt im Westen des Landes in Chiwa, der kleinsten der drei prächtigen Märchenstädte. Ihr historisches Zentrum, ein lebendiges Freilichtmuseum, zählt heute zum UNESCO-Weltkulturerbe, ebenso wie die Altstädte von Buchara und Samarkand. Blau schimmernde Kuppeln überragen die schöne Oasenstadt Buchara mit ihren alten Lehmhäusern, Medresen und Moscheen mit glänzenden Fassaden. Basarhändler bieten in der Altstadt ihre bunten Waren feil. Mit Reitkamelen tauchen wir ein in die Wüstensteppe der Kizilkum nördlich der Nurata-Berge und erhalten einen Eindruck von der Lebensweise der einheimischen Landbevölkerung. In den Nurata-Bergen wandern wir zu prähistorischen Petroglyphen, bevor wir in Samarkand gewaltige Moscheen, Mausoleen und Medresen mit hoch aufragenden Minaretten und prunkvollen Portalen bestaunen. Nordöstlich von Taschkent erstrecken sich die Ausläufer der Tien Shan-Kette. Unser Ziel ist hier das wild zerklüftete Chimgan-Gebirge. Wir streifen durch ein grünes Hochtal mit Bergblumen und erklimmen schöne Aussichtspunkte.
Reisetage: 15
Teilnehmeranzahl: 6 – 16 Personen
Reisetermine und Preise
Von/Bis
Preis in €
Reiseleitung
Reisestatus