Charakter
Schwierigkeit Ⅱ–Ⅲ
Hotel-Übernachtungen
↑bis 1400 Hm, ↓bis 1400 Hm

Teneriffa - Mondlandschaft und Tropengarten

Wanderreise in die schönsten Nationalparks der größten Kanareninsel

  • Wanderungen: 4 x moderat (3 - 4 Std.), 2 x mittelschwer (5 - 7 Std.)
  • Besteigung des Pico de Teide (3.718 m), Gipfeltag ↑ 1.400 Hm, ↓ 170 Hm, 5 - 6 Std.
  • Durch das traumhafte Masca-Tal wandern und die Klippen von Los Gigantes bewundern
  • Vom Gipfel des Guajara zur Mondlandschaft Paisaje Lunar absteigen
  • Den dichten Lorbeerwald im Anaga-Gebirge durchqueren
  • Dem panoramareichen Küstenpfad entlang der Steilküste nach Taganana folgen
  • An der Küste und mitten in den Bergen komfortabel übernachten
Teneriffa gleicht einem Miniaturkontinent. Kraterartige Mondlandschaften, üppig grüne Terrassenfelder, abgeschiedene Bergdörfer und quirlige Städtchen liegen auf engstem Raum neben spitzen Vulkankegeln, tiefen Schluchten und tropischen Gärten. Im Grunde dreht sich aber alles um den Teide – im wahrsten Sinne des Wortes. Der höchste Gipfel Spaniens ragt dominant aus dem Inselinneren und trägt die Verantwortung für die bizarren Landschaftsbilder, die sich auf dem Eiland präsentieren. Wir erkunden die Insel in verschiedenen Etappen. Wir durchqueren den urwaldartigen Lorbeerwald im Anaga-Gebirge, steigen auf den felsigen Gipfel des Cruz de Gala und wandern auf einem Panoramaweg nahe der Masca-Schlucht. Die Häuser des gleichnamigen Dörfchens wirken aus der Ferne wie bunte Bauklötze, die Architekt Natur beim Basteln vergessen hat. Wir bewundern gewaltige Basaltsäulen, picknicken neben Wasserfällen und werfen einen Blick in die Höhlenwohnungen von Chinamada. Je näher wir dem Teide kommen, desto bizarrer wird die Natur – so karg und kraterartig stellen wir uns den Mond vor und doch sind wir noch mit unseren Wanderschuhen fest auf der Erde. Weite Lavafelder pflastern den Weg zum Gipfel, der uns mit einer grandiosen Aussicht über die Insel und das Meer belohnt. In der Ferne erkennen wir die Bergspitzen der anderen Kanaren, die sich aus dem Atlantik erheben. Noch mehr Belohnung für Schweiß und Mühe versprechen erfrischende Pausen am Meer und der Komfort der beiden Hotels. Berge oder Küste, tropisch oder karg – auf Teneriffa muss man sich nicht entscheiden.
Reisetage: 8
Teilnehmeranzahl: 8 – 14 Personen
Reisetermine und Preise
Von/Bis
Preis in €
Reiseleitung
Reisestatus

2019

Von/Bis: 22.09.2019 – 29.09.2019
Preis in €: 1.728 €
Reiseleitung: Rafael Ruch
Verfügbarkeit: Ausgebucht / Abgeschlossen
Von/Bis: 13.10.2019 – 20.10.2019
Preis in €: 1.788 €
Reiseleitung: Thomas Schmid
Verfügbarkeit: Ausgebucht / Abgeschlossen
Von/Bis: 27.10.2019 – 03.11.2019
Preis in €: 1.768 €
Reiseleitung: Thomas Schmid
Verfügbarkeit: Buchbar

2020

Wichtiger Hinweis: Reiseprogramm 2020 ggf. abweichend. Zum Reiseprogramm 2020 wechseln

Von/Bis: 05.04.2020 – 05.04.2020
Preis in €: 2.198 €
Reiseleitung: Lokale Hauser-Reiseleitung
Verfügbarkeit: Buchbar
Von/Bis: 12.04.2020 – 12.04.2020
Preis in €: 2.198 €
Reiseleitung: Lokale Hauser-Reiseleitung
Verfügbarkeit: Buchbar
Von/Bis: 20.09.2020 – 20.09.2020
Preis in €: 1.788 €
Reiseleitung: Rafael Ruch
Verfügbarkeit: Buchbar
Von/Bis: 04.10.2020 – 04.10.2020
Preis in €: 1.818 €
Reiseleitung: Lokale Hauser-Reiseleitung
Verfügbarkeit: Buchbar
Von/Bis: 01.11.2020 – 01.11.2020
Preis in €: 1.798 €
Reiseleitung: Lokale Hauser-Reiseleitung
Verfügbarkeit: Buchbar

2021

Wichtiger Hinweis: Reiseprogramm 2021 ggf. abweichend. Zum Reiseprogramm 2021 wechseln

Von/Bis: 04.04.2021 – 11.04.2021
Preis in €: 1.838 €
Reiseleitung: Lokale Hauser-Reiseleitung
Verfügbarkeit: Buchbar
Von/Bis: 11.04.2021 – 18.04.2021
Preis in €: 1.798 €
Reiseleitung: Lokale Hauser-Reiseleitung
Verfügbarkeit: Buchbar