Charakter
Schwierigkeit Ⅲ–Ⅳ
Hotel-Übernachtungen
↑bis 1150 Hm, ↓bis 1150 Hm

Slowakei - Bergsteigen auf Slowakisch

Standort-Wanderreise mit Gipfeltouren im Nationalpark Hohe Tatra

Reisenummer: SKK07
  • Wanderungen: 3 x mittelschwer (6 - 7 Std.), 2 x anspruchsvoll (7 - 9 Std.)
  • Besteigung des Rysy (2.499 m), Gipfeltag ↑↓ 1.150 Hm, 7 - 8 Std.
  • Über felsige Steige zum Vychodna Vysoka aufsteigen
  • In der Belaer Tropfsteinhöhle die bizarren Stalagmiten bewundern
  • In der Weißen Tatra zwischen markanten Felswänden zum Zelene-See wandern
  • Die Kaskaden und Katarakte der Wasserfälle von Studený Potok bestaunen
  • Nach den ausgedehnten Wanderungen in urigen Berghütten einkehren
Steile Felswände bestimmen das Landschaftsbild. Die kargen Spitzen ragen in den Himmel, die grünen Sockel scheinen im klaren Wasser der Bergseen zu zerfließen. Am Ufer wachsen Bäume und Sträucher, die Luft ist klar und frisch. Das Pfeifen der Murmeltiere durchbricht die Stille. Schnell verwandelt sich das sanfte Hügelland wieder in scharfkantige Gipfel, die nur noch eine karge Vegetation vorweisen. Die Hohe Tatra ist ein geheimes Paradies – für Gämse, Luchse und Wölfe, aber auch für Wanderer und Bergsteiger. Wir beziehen unser Quartier im hübschen Kurort Starý Smokovec am Fuße der Berge und erkunden von dort das "kleinste Hochgebirge der Welt". Wir wandern durch dichten Mischwald, über blühende Bergwiesen und durch den botanischen Garten des Nationalparks, wir überqueren steile Pässe, rasten an rauschenden Wasserfällen und picknicken in urigen Berghütten. Wir erkunden die Mini-Alpen aber nicht nur überirdisch, sondern wagen in der Tropfsteinhöhle Belianska Jaskyna sogar einen Blick in die Erde hinein. Mit etwas tierischem Glück entdecken wir sogar die Spuren von Bären zwischen den Bäumen oder hören das Schnalzen der Auerhähne bei Balzen! Die Tatra ist zwar klein, aber bietet dennoch das gesamte Natur-Repertoire der Alpen auf engstem Raum: Die Wege sind vielseitig, mal ausgewiesen, mal ausgesetzt, auf jeden Fall aber aussichtsreich und mit einer Ruhe versehen, die sonst kaum noch zu finden ist. Und wenn der Hunger ruft, dann stärken wir uns mit Brimsenkäse, Palatschinken und Piroggen – so geht Bergsteigen auf Slowakisch.
Reisetage: 8
Teilnehmeranzahl: 6 – 8 Personen
Reisetermine und Preise
Von/Bis
Preis in €
Reiseleitung
Reisestatus
Von/Bis: 27.07.2019 – 03.08.2019
Preis in €: 1.048,00 €
Reiseleitung: Mikulas Knapp
Verfügbarkeit: Ausgebucht / Abgeschlossen
Von/Bis: 10.08.2019 – 17.08.2019
Preis in €: 1.048,00 €
Reiseleitung: Mikulas Knapp
Verfügbarkeit: Garantiert
Von/Bis: 24.08.2019 – 31.08.2019
Preis in €: 1.048,00 €
Reiseleitung: Mikulas Knapp
Verfügbarkeit: Buchbar