Charakter
Schwierigkeit
Höhe 2.918
Hotel-Übernachtungen
Neu!  
↑bis 1200 Hm, ↓bis 2000 Hm

Skitourenwoche im Valle Stura

Mit Ski unterwegs im wunderbaren Piemont

Reisenummer: ITB25
  • Skitourenwoche im Grenzgebiet Italien/Frankreich
  • Unvergessliche Ausblicke auf das "Matterhorn des Südens" - den Monte Viso
  • Einsame Abfahrten in Lärchenwäldern genießen
  • Kulinarik und Komfort in Kombination mit der Sonne und dem Schnee des Piemont
  • Vielfältige Tourenmöglichkeiten in zwei Ländern im Süden des Alpenbogens
Das Valle Stura ist eine sehr schneereiche und zudem sehr urige Region mit unzähligen Möglichkeiten für variantenreiche Skitouren. Das Tal gehört zu der Gruppe der Seealpen und hat einen besonderen Charakter: Die Steinhäuser der schönen, romantischen Dörfer, die offenen, leicht bewaldeten Täler und die freundlichen Menschen. Alles erinnert noch an vergangene Tage und hat einen besonderen Charme. Zumal im Winter Einsamkeit und Stille herrscht. Das Albergo de la Pace, in dem wir diese Woche logieren werden, ist ein familiengeführtes Hotel in Sambuco, welches sich auf die piemontesische Küche spezialisiert hat. Rafaele, der Schwiegersohn des Hauses, ist gelernter Sommelier und uns gerne bei der Auswahl der Weine behilflich. Bei schönem Wetter lassen wir zudem unsere Skitour in der Sonne auf der kleinen Terrasse ausklingen.
Reisetage: 7
Teilnehmeranzahl: 5 – 8 Personen
Reisetermine und Preise
Von/Bis
Preis in €
Reiseleitung
Reisestatus
Von/Bis: 09.02.2020 – 15.02.2020
Preis in €: 1.190,00 €
Reiseleitung: Stefan Neuhauser
Verfügbarkeit: Buchbar
Von/Bis: 29.03.2020 – 04.04.2020
Preis in €: 1.190,00 €
Reiseleitung: Stefan Neuhauser
Verfügbarkeit: Buchbar