Charakter
Schwierigkeit
Hotel-Übernachtungen

Schweden - Husky ABC

Einführung in die Welt der Huskys in Schwedisch Lappland

Reisenummer: SEK05
  • Die Welt der Schlittenhunde im Huskycamp kennen lernen
  • Im Huskygespann die Schneelandschaft Lapplands erkunden
  • Auf wärmenden Rentierfellen am Eisloch fischen
  • Nach dem Abendessen die schwedische Holzsauna anfeuern
  • Die schmackhafte, lappländische Küche genießen
  • In der gemütlichen Wildnislodge nördlich des Polarkreises übernachten
  • Fakultativ: Das Eishotel in Jukkasjärvi besuchen
Schneebehangene Bäume blicken friedlich auf die gefrorenen Seen. Lautlos schleichen Rentiere durch den Schnee. Die Sonne scheint nur wenige Stunden, aber ihr Licht bringt die weiße Landschaft zum Strahlen. Genau hier, weit nördlich des Polarkreises, befindet sich Lottis Wildnislodge. Wir lernen unter ihrer fachkundigen Anleitung die lebhaften Huskys einzuspannen und sie durch die glitzernde Winterlandschaft zu führen. Mit jedem Tag werden wir sicherer im "Mushen" und unsere Freude an der Aktivität steigt! Zum Aufwärmen setzen wir uns an den knisternden Ofen und lassen uns mit landestypischen Mahlzeiten beim Abendessen verwöhnen. Zum Tagesausklang wird die Holzsauna eingeheizt, Fackeln am See beleuchten das Eisloch zur Abkühlung. Vielleicht strahlt sogar das Polarlicht über uns? Eine unvergessliche Einsteiger-Tour für alle Huskyliebhaber und solche, die es gerne werden wollen!
Reisetage: 8
Teilnehmeranzahl: 2 – 14 Personen
Reisetermine und Preise