Charakter
Schwierigkeit Ⅳ–Ⅴ
Höhe 6.328
Hotel-Übernachtungen
Zelt-Übernachtungen 22×
Neu!  
↑bis 1100 Hm, ↓bis 1400 Hm

Saribung Peak, 6.328m und hohe Pässe im Königreich Mustang mit Heinrich Gruber

Pionier-Zelt-Trekking zwischen Tibet und dem 8000er Annapurna

  • Sehr anspruchsvolles, 22-tägiges Zelt-Trekking mit Pioniercharakter
  • Option zur Besteigung des Saribung Peak (6.328 m)
  • Überschreitung von Pässen bis 6.042 m Höhe
  • Abgelegene Bergdörfer und einsame Täler
  • Wohltuende Ruhe und Abgelegenheit im Damodar Himal
Diese anspruchsvolle Tour verspricht viele einsame Bergtage in einzigartiger Landschaft. Sie wird vom langjährigen Reiseleiter Heinrich Gruber geführt: "Schon seit Jahren interessieren mich die einsamen Regionen zwischen dem östlichen Dolpo und Mustang sowie zwischen Mustang und Marsyangdi-Tal. Einige sehr spektakuläre Wege konnte ich in den letzten Jahren mit meinen Gästen dort begehen - eine weitere und einzigartige Umrundungs-Kombination wird mit dieser Reise dazukommen. Eine Portion Pioniergeist und etwas Sinn für Abenteuer sollten mit im Gepäck sein, denn sobald wir Naar in Richtung Teri La verlassen, sind wir sehr einsam unterwegs. Der 2. Teil unserer Route führt uns dann noch einmal in die Einsamkeit rund um den Saribung La und zu unserer Gipfeloption, dem 6.328 m hohen Saribung Peak. Der lange Abstieg nach Phu bringt uns zum Ende hin schließlich wieder langsam in die „Zivilisation" zurück!
Reisetage: 30
Teilnehmeranzahl: 8 – 12 Personen
Reisetermine und Preise
Von/Bis
Preis in €
Reiseleitung
Reisestatus