Charakter
Schwierigkeit Ⅰ–Ⅱ
Hotel-Übernachtungen
↑bis 315 Hm, ↓bis 315 Hm

Sardinien - Felsen, Strand und Berge

Standort-Wanderreise entlang der zerklüfteten Ostküste

  • Wanderungen: 6 x moderat (3 - 5 Std.)
  • Entlang der wilden Steilküste zur Cala Cartoe wandern
  • Die spektakuläre Gola Gorropu Schlucht durchqueren
  • Über die weißen Kalkfelsen des Monte Albo steigen
  • Bei den Gigantengräbern S'Ena e Thomes in die Bronzezeit eintauchen
  • Vom Monte Novo S.Giovanni die Aussicht über das Supramonte-Gebirge genießen
  • Im familiären Strandhotel sardische Gastfreundschaft erleben
Es ist, als bräuchte die Welt keine anderen Farben, um zu leuchten: Türkisblaues Mittelmeer, schneeweißer Sand und pinke Bougainvillea reichen völlig aus. Dazu noch grüne Wiesen mit knallgelben Blütentupfen und schon strahlt die Natur vor den graubraunen Felsen. Genau dieses bunte Farbenspiel ist so bezeichnend für die raue Ostküste Sardiniens. Wir machen es uns am Golf von Orosei gemütlich, nicht weit vom Strand - aber am Strand liegen wie Sardinen? Auf keinen Fall! Wir erkunden die farbenfrohe Umgebung auf ausgedehnten Tageswanderungen und genießen die wilde Küstenlandschaft mit ihren beeindruckenden Ausblicken. Im Hinterland lockt das mächtige Supramonte-Bergmassiv mit seinen schroffen Gesteinsformationen. Die tiefen Schluchten und versteckten Höhlen schaffen viel Raum für Geschichte(n). Wir wandern vorbei an Schafen, die gemächlich auf den Wiesen grasen. Wir folgen den abgelegenen Pfaden, auf denen gelegentlich auch Esel spazieren. Wir durchqueren eine der tiefsten Schluchten Europas, besuchen antike Gräber und lernen die geheimnisvolle Kultur der Nuraghen kennen. Für mehr Trubel ist in den kleinen, lebhaften Städtchen gesorgt, denn in den Gassen gibt es nicht nur viel zu sehen, sondern auch zu hören. Wir mischen uns unter das quirlige Volk, flanieren auf den Piazzas und lassen uns von den Sarden in die Geheimnisse der Insel einweihen. Und am Abend bleibt immer noch genügend Zeit für einen Spaziergang im Sand, für frische Pasta und würzigen Pecorino. Natürlich mit sardischem Rotwein!
Reisetage: 8
Teilnehmeranzahl: 6 – 8 Personen
Reisetermine und Preise
Von/Bis
Preis in €
Reiseleitung
Reisestatus

2019

Von/Bis: 21.09.2019 – 28.09.2019
Preis in €: 1.665,00 €
Reiseleitung: Sandro Bradi
Verfügbarkeit: Garantiert
Weitere Teilnehmer auf Anfrage
Von/Bis: 26.10.2019 – 02.11.2019
Preis in €: 1.695,00 €
Reiseleitung: Lisa Dell
Verfügbarkeit: Ausgebucht / Abgeschlossen

2020

Wichtiger Hinweis: Reiseprogramm 2020 ggf. abweichend. Zum Reiseprogramm 2020 wechseln

Von/Bis: 18.04.2020 – 25.04.2020
Preis in €: 1.675,00 €
Reiseleitung: Sandro Bradi
Verfügbarkeit: Buchbar
Von/Bis: 25.04.2020 – 02.05.2020
Preis in €: 1.585,00 €
Reiseleitung: Sandro Bradi
Verfügbarkeit: Buchbar
Von/Bis: 20.09.2020 – 27.09.2020
Preis in €: 1.675,00 €
Reiseleitung: Sandro Bradi
Verfügbarkeit: Buchbar
Von/Bis: 25.10.2020 – 01.11.2020
Preis in €: 1.695,00 €
Reiseleitung: Lisa Dell
Verfügbarkeit: Buchbar