Charakter
Schwierigkeit Ⅱ–Ⅲ
Hotel-Übernachtungen
Neu!  
↑bis 900 Hm, ↓bis 800 Hm

Portugal – Zwischen Weinbergen im grünen Norden mit Paulo Palhota

Trekkingreise auf dem Jakobsweg von Rates bis nach Ponte de Lima und entlang der Küste Nordportugals

Reisenummer: PTK18
  • 3-tägiges Trekking (5 - 8 Std. täglich), Wanderungen: 3 x moderat (4 - 6 Std.)
  • An der Atlantikküste vorbei an der Strandbucht Praia Moledo wandern
  • In Porto den berühmten Portwein in der Kellerei Burmester kosten
  • Über das Cruz dos Franceses bis nach Rubiães trekken
  • Von der Burg von Lousã entlang einer Levada bis nach Cerdeira hinabsteigen
  • Dem Soajo Trail bis zum Kloster Nossa Senhora da Peneda folgen
  • Auf der Wanderung von Lousã nach Cerdeira nach Rehen Ausschau halten
"Die Sonne strahlt auf das Gesicht, der Duft von Kiefern und Eukalyptus weht durch die Luft. Maisfelder rascheln im Wind und am Wegesrand plätschert der Bach und sorgt für frisches Trinkwasser. Ein Bauer treibt seine Kühe über den Feldweg, einzelne Pilger ziehen an mir vorbei. Der Norden Portugals ist ruhig - und ich kann nicht genug bekommen von dieser ergreifenden Natur" (Paulo Palhota) Wir trekken mit Paulo drei Tage auf dem Jakobsweg, wandern entlang einer Levada bis nach Cerdeira und erkunden den Küstenabschnitt bei Caminha. Wir folgen Waldpfaden, Forstwegen und Kopfsteinpflaster, wandern entlang schattiger Kastanienalleen, uriger Dörfern und mittelalterlicher Brücken. In einem kleinen Restaurant in Cerdeira lernen wir wie man einheimische Gerichte kocht, in Lousã genießen wir den besonderen Likör der Region und in Porto probieren wir den weltbekannten Portwein. Apropos Porto - wir schlendern durch die bunten Gassen der Stadt am Douro, überqueren zu Fuß die große Eisenbrücke und besuchen die Kathedrale, bei der die Pilger ihre Reise beginnen. Aufbruchstimmung, wohin wir auch blicken! Aber auch die kleinen Städte ziehen uns in ihren Bann - wir lauschen den musizierenden Laternen in Ponte de Lima und gehen auf Zeitreise ins Mittelalter in Barcelos, wir erkunden die alten Stadtmauern von Valença und suchen nach Spuren der Renaissance in Viana do Castelo. Zwischendurch lockt ein Pastel de Nata oder eine Caldo verde und abends die gesamte Kulinarik Portugals! Im Takt der Wanderstöcke lassen wir den Alltag ganz weit hinter uns.
Reisetage: 10
Teilnehmeranzahl: 8 – 12 Personen
Reisetermine und Preise
Von/Bis
Preis in €
Reiseleitung
Reisestatus

Für Sie in Planung:

Von/Bis: 04.06.2020 – 13.06.2020
Reiseleitung: Paulo Palhota
Von/Bis: 03.09.2020 – 12.09.2020
Reiseleitung: Paulo Palhota
Von/Bis: 17.09.2020 – 26.09.2020
Reiseleitung: Paulo Palhota
Von/Bis: 01.10.2020 – 10.10.2020
Reiseleitung: Paulo Palhota