Charakter
Schwierigkeit Ⅱ–Ⅲ
Hotel-Übernachtungen 11×
Zelt-Übernachtungen
↑bis 1100 Hm, ↓bis 1700 Hm

Peru - Kulturschätze der Inka

Trekkingreise vom Colca Canyon zum mystischen Machu Picchu

  • 3-tägiges Trekking auf dem Ancascocha-Trail (ca. 6 Std. täglich)
  • Wanderungen: 4 x leicht (2 - 3 Std.), 1 x mittelschwer (6 Std.)
  • Durch die Klosterstadt Santa Catalina in Arequipa schlendern
  • Den Tag in den Thermalquellen der exklusiven Colca Lodge ausklingen lassen
  • Über den tiefblauen Titicacasee zur Uros Insel Titino fahren
  • Auf dem legendären Inka Trail ab Kilometer 104 nach Machu Picchu wandern
  • Termin 2: An der spektakulären Sonnwendfeier Inti Raymi teilnehmen
Inmitten der Anden, umgeben von traditionellen Terrassenanlagen, stehen wir am Rande der tiefsten Schlucht des Kontinents, dem Colca Canyon. Wir beobachten die weichen Flügelschläge des über uns kreisenden Andenkondors. Am Ufer des tiefblauen, glitzernden Titicacasees werden wir von einer Bauernfamilie herzlich aufgenommen und erleben hautnah ihren Alltag. Auf dem Weg nach Cusco nehmen wir uns Zeit und wandern abseits der bekannten Wege durch die Schlucht von Tinajani. Ein Geheimtipp und UNESCO Kulturerbe wartet danach auf uns: Die Seilbrücke Qeshuachaca wird seit Inkazeiten jährlich von den umliegenden Gemeinden aufs Neue über den Fluss Apurimac gespannt. Umringt von weißen Gletscherbergen wandern wir inmitten der zerklüfteten Bergwelt der Cordillera Vilcabamba. Wir trekken auf dem Ancascocha-Trail, fernab der Zivilisation und genießen auf den schönsten Pfaden die Einsamkeit. Vorbei an rauschenden Wasserfällen überqueren wir den Kuychicassa Pass (4450 m) und werden mit einem atemberaubenden Weitblick auf das heilige Tal belohnt. Nur vereinzelt kreuzen Hirten mit ihren Schafen und Alpakas unseren Weg. Auf den Pfaden der Inka erreichen wir als krönenden Abschluss das wohl bedeutendste Zeugnis der Inkaherrschaft – Machu Picchu. Eine Reise mit der perfekten Kombination aus Kultur und Natur, Wanderungen in atemberaubenden Landschaften, gespickt mit kulturellen Highlights – überzeugen Sie sich selbst! Bitte buchen Sie so früh wie möglich! Aufgrund der begrenzten Plätze auf dem eintägigen Inka Trail ist dieser früh ausverkauft. Sollte dies der Fall sein, ist alternativ eine andere Wanderung vorgesehen. Machu Picchu erleben Sie in jedem Fall.
Reisetage: 17
Teilnehmeranzahl: 8 – 15 Personen
Reisetermine und Preise
Von/Bis
Preis in €
Reiseleitung
Reisestatus