Charakter
Schwierigkeit
Höhe 5.650
Hotel-Übernachtungen
Zelt-Übernachtungen 15×
↑bis 1000 Hm, ↓bis 1000 Hm

Pakistan - Ins Herz des Karakorum

Trekkingreise zum Concordia-Platz und Basislager des K2

Reisenummer: PKK04 / 2019 mit Gondogoro-Pass
  • 15-tägiges Zelt-Trekking (5 - 8 Std. täglich)
  • 2. und 3. Termin: Den vergletscherten Gondogoro-Pass (5.614 m) überschreiten
  • Zum legendären Concordia-Platz und Basislager des K2 trekken
  • Spektakuläre Ausblicke auf K2, Broad Peak und die Gasherbrum-Gruppe genießen
  • Dem Eisstrom des mächtigen Baltoro-Gletscher bis zum Camp Gore 2 folgen
  • Auf dem legendären Karakorum Highway den Norden Pakistans erreichen
  • Im lebhaften Rawalpindi auf dem Raja Basar pakistanische Kultur hautnah erleben
Zwischen den Gebirgen des Karakorum im Norden und dem Himalaya im Süden verbirgt sich eine Welt voller gewaltiger Gletscher und mächtiger Gipfel: Baltistan. Die Hochgebirgslandschaft im Norden Pakistans ist wild und rau. Auf den Wiesen blühen Edelweiß, zwischen den Felsen rauschen eiskalte Bäche. Das Wasser zwängt sich zwischen die Eisblöcke, zackige Granittürme bohren sich in den Himmel. Schon auf unserer Fahrt über den Karakorum Highway und durch die gewaltige Indus-Schlucht in die grüne Oase Skardu spielt Mutter Natur die Hauptrolle. Wir wandern entlang des tosenden Braldu-Flusses, queren luftige Seilbrücken und schlagen unsere Zeltlager an aussichtsreichen Plätzen auf. Wir passieren vier Achttausender, allen voran den K2 (8.611 m), flankiert von Gasherbrum I (8.080 m) und II (8.034 m) sowie dem Broad Peak (8.051 m), während wir auf dem Baltoro-Gletscher ins Herz des Karakorum vorstoßen. Nicht minder spektakulär präsentieren sich die zerfurchten Zinnen und massiven Schneegipfel zahlreicher Sechs- und Siebentausender. Am 4.600 m hoch gelegenen Concordiaplatz, wo mehrere große Gletscher aus allen Richtungen ineinander strömen, stehen wir inmitten eines natürlichen Amphitheaters. Eine grandiose Bühne für eine einzigartige Show aus Fels- und Eis! Noch etwas näher rücken wir den Bergriesen im Basislager von Broad Peak und K2, wo uns ein Hauch des Mythos Höhenbergsteigen umgibt. Bei der Variante „mit Gondogoro-Pass“ überschreiten wir den 5.614 m hohen Gondogoro-Pass und gelangen hinunter ins märchenhafte Hushe-Tal. Das Trekking zum Concordialatz - einer der beeindruckendsten Gebirgsklassiker der Welt!
Reisetage: 24
Teilnehmeranzahl: 8 – 12 Personen
Reisetermine und Preise
Von/Bis
Preis in €
Reiseleitung
Reisestatus

2019 mit Gondogoro-Pass

Von/Bis: 10.08.2019 – 02.09.2019
Preis in €: 4.198,00 €
Reiseleitung: Gabriele Friesinger
Verfügbarkeit: Ausgebucht / Abgeschlossen
Von/Bis: 24.08.2019 – 16.09.2019
Preis in €: 4.148,00 €
Reiseleitung: Andrea Kurz
Verfügbarkeit: Ausgebucht / Abgeschlossen

Für Sie in Planung:

Von/Bis: 18.07.2020 – 10.08.2020
Reiseleitung: Hauser-Reiseleitung
Von/Bis: 08.08.2020 – 31.08.2020
Reiseleitung: Hauser-Reiseleitung
Von/Bis: 15.08.2020 – 07.09.2020
Reiseleitung: Hauser-Reiseleitung