Charakter
Schwierigkeit Ⅱ–Ⅲ
Höhe 900
Hotel-Übernachtungen
Zelt-Übernachtungen 13×
↑bis 900 Hm, ↓bis 900 Hm

Ostgrönland - Berge, Fjorde, Inlandeis

Wanderreise durch die arktische Naturlandschaft

Reisenummer: GLK04
  • Wanderungen: 4 x moderat (4 - 6 Std.), 3 x anspruchsvoll (7 - 8 Std.)
  • Über die Ausläufer des endlosen Inlandeises wandern
  • Im Boot die Eiswelt des Sermilik-Fjords durchkreuzen
  • Am Ufer des Johan-Petersen-Fjords die Polarsonne erleben
  • Das Rundum-Panorama vom Ficksbjerg genießen
  • Am Hunde-Fjord die schwimmenden Eisberge beobachten
  • In Tasiilaq und Tiniteqilaq die Kultur der Inuit kennen lernen
Eine tiefe, wohltuende Ruhe liegt über der majestätischen Landschaft. In gleichmäßigem Rhythmus brummen unsere Boote, während wir mit den Jägern immer tiefer in das verzweigte Fjordsystem Ostgrönlands eindringen. Neben uns ziehen die Eisberge gemächlich dem Nordmeer entgegen und beflügeln mit ihren bizarren Formen unsere Fantasie. Inmitten dieser schroffen Natur bauen wir unsere Lager auf. Auf unseren Tagestouren wandern wir über bunte Granitfelsen, schroffe Geröllplatten und auf die Ausläufer des gewaltigen Inlandeises. Vor uns liegt die große Weite. Wir spüren die Sonnenstrahlen des arktischen Sommers, während wir über grüne Moospolster gehen und uns zwischen flauschigem Wollgras unsere Brotzeit schmecken lassen. Nur das Knacken des Eises unterbricht gelegentlich die absolute Stille, wenn wir den Abend im Camp gemütlich ausklingen lassen.
Reisetage: 16
Teilnehmeranzahl: 6 – 12 Personen
Reisetermine und Preise