Charakter
Schwierigkeit
Höhe 6.461
Hotel-Übernachtungen 15×
Zelt-Übernachtungen
↑bis 1200 Hm, ↓bis 1600 Hm

Nepal - Mera Peak, 6.461 m - Amphu Laptsa - Island Peak, 6.189 m

Faszinierendes und sehr einsames Expeditionstrekking im Khumbu für Alpinisten

  • 17-tägiges sehr anspruchsvolles und expeditionsartiges Trekking erleben
  • Aus den grünen Wäldern ins ewige Eis wandern
  • Die Pässe Zatrawa La, Mera La und Amphu Laptsa (5.845 m) überschreiten
  • Die Gipfelchancen für Mera Peak (6.461 m) und Island Peak (6.189 m) nutzen
  • Einsames Hinku- und Hongutal durchschreiten
  • Durch die Abgeschiedenheit vollkommen zur Ruhe kommen
  • Heiligtümer im Kathmandu-Tal bestaunen
Diese Reise ist eines der ganz großen Highlights im Himalaya: Zwei der schönsten Aussichtsgipfel in Nepal eröffnen uns sehr unterschiedliche Panoramen auf insgesamt fünf 8.000er: Mt. Everest, Lhotse, Makalu, Cho Oyu und etwas entfernt zum Kanchenjunga im Osten des Landes. Neu ist, dass wir überwiegend in Lodgen nächtigen, lediglich im Mittelteil der Reise sind ausschliesslich Zeltnächtigungen möglich. Daneben ist die Wegführung selbst etwas ganz Besonderes. Mit der Überquerung des fast 5000 Meter hohen Mera La (La = Pass) überschreiten wir zum ersten Mal die magische Höhengrenze. Von hier oder etwas höher gelegenen Hochlager geht es auf den 6.461 m hohen Gipfel des Mera Peak mit einem einmaligem Rundumblick. Nachdem Abstieg in das total einsame Hongutal geht es über die Panch Pokhari-Seen zur nächsten Herausforderung: der Überschreitung des 5.845 m hohen Passes Amphu Laptsa. Ein weiterer Höhepunkt in der Folge die Besteigung des Island Peak (6.189 m). Bereits in der Dunkelheit steigen wir über schrofiges Gelände hinauf zum Gletscher, bevor die Gipfelflanke (die mit Fixseilen versichert wird) zum Gipfelgrat angegangen wird. Der faszinierende Blick hinüber zur Ama Dablam und hinaus in das Khumbu Valley wird uns so schnell nicht wieder loslassen. Bitte beachten: Da seit Juni 2019 der internationale Airport in Kathmandu saniert wird, sind die Inlandsflüge nach Lukla verlegt worden zum kleinen Flughafen Manthali, ca. 4,5 Stunden Fahrzeit ostwärts von Kathmandu.
Reisetage: 24
Teilnehmeranzahl: 8 – 12 Personen
Reisetermine und Preise
Von/Bis
Preis in €
Reiseleitung
Reisestatus

2019

Von/Bis: 19.10.2019 – 11.11.2019
Preis in €: 4.490,00 €
Reiseleitung: Sebastian Fürstaller
Verfügbarkeit: Ausgebucht / Abgeschlossen

2020

Wichtiger Hinweis: Reiseprogramm 2020 ggf. abweichend. Zum Reiseprogramm 2020 wechseln

Von/Bis: 09.04.2020 – 03.05.2020
Preis in €: 4.490,00 €
Reiseleitung: GoAlpine-Berg- und Skiführer
Verfügbarkeit: Buchbar
Von/Bis: 15.10.2020 – 08.11.2020
Preis in €: 4.490,00 €
Reiseleitung: GoAlpine-Berg- und Skiführer
Verfügbarkeit: Buchbar