Charakter
Schwierigkeit
Hotel-Übernachtungen 14×
↑bis 400 Hm, ↓bis 400 Hm

Namibia, Botswana - Tiervielfalt zwischen Dünenmeer und Flussoasen des Caprivi

Wander- und Safarireise von Sossusvlei über die Etosha- und Chobe-Nationalparks zu den Victoria-Fällen

  • Wanderungen: 6 x leicht (2 - 3 Std.)
  • Auf Großwildsafari im Chobe-, Mudumu- und Etosha-Nationalpark gehen
  • Dem Donnern der mächtigen Victoria-Wasserfälle lauschen
  • Von einer roten Düne aus das Wüstenmeer rund um Sossusvlei bestaunen
  • In einem Einbaum durch die Flusswelt des Caprivi-Streifens gleiten
  • Einen Einblick in das Leben der Buschleute Botswanas gewinnen
  • Vom Boot aus badende Elefanten entlang des Chobe Rivers beobachten
Sanft gleiten unsere Hände durchs seichte Wasser, in dem weiße Seerosen schwimmen. Die Sonne steht hoch, es ist fast still um uns. Wir sitzen bequem im Mokoro, dem traditionellen Einbaum-Boot aus Holz und durchstreifen den sogenannten "Panhandle" des üppig bewachsenen Okavango-Deltas. Der Wind streicht sacht durch das hohe Schilf. In der Ferne hören wir das Grunzen der Flusspferde und das Schnauben der Elefanten. Safari pur erleben wir während dieser Reise zwischen Wasser und Wüste noch häufiger: Löwen, Leoparden, Giraffen, Nashörner und verschiedenste Antilopen begegnen uns im Etosha-Nationalpark. Hautnah erleben wir die afrikanische Tierwelt im offenen Geländewagen im Mudumu-Nationalpark und gehen im Chobe-Nationalpark auf Bootsafari. Vom Fluss aus nähern wir uns Krokodilen, badenden Elefanten und Wasservögeln. Das ist Afrika, wie wir es uns erträumt haben. Durch weichen Sand besteigen wir eine der hohen Dünen in der Namib-Wüste, von oben liegt uns das gesamte rot-orangene Dünenmeer zu Füßen. Die vertrockneten Bäume im Deadvlei sind ein traumhaftes Fotomotiv. Auf einer kleinen Wanderung lernen wir die "White Lady" im beeindruckenden Brandberg-Massiv kennen. Wie das Spurenlesen, Feuermachen und Jagen hier abläuft, lernen wir vom Volksstamm der Xwe im Caprivi. Mit Ehrfurcht beobachten wir die tosenden Wassermassen der Victoria-Fälle, die sanft Regenbögen in den Himmel zeichnen. Eine Fülle an Naturerlebnissen zwischen den rot im Sonnenuntergang schimmernden Dünen der Namib und dem tiefen Blau des Chobe, Kwando und Sambesis erwarten uns!
Reisetage: 17
Teilnehmeranzahl: 6 – 14 Personen
Reisetermine und Preise
Von/Bis
Preis in €
Reiseleitung
Reisestatus

2019

Von/Bis: 23.08.2019 – 08.09.2019
Preis in €: 3.998,00 €
Reiseleitung: Lokale Hauser-Reiseleitung
Verfügbarkeit: Ausgebucht / Abgeschlossen
Von/Bis: 13.09.2019 – 29.09.2019
Preis in €: 3.998,00 €
Reiseleitung: Hannes De Vries
Verfügbarkeit: Garantiert
Weitere Teilnehmer auf Anfrage

2020

Wichtiger Hinweis: Reiseprogramm 2020 ggf. abweichend. Zum Reiseprogramm 2020 wechseln

Von/Bis: 10.04.2020 – 26.04.2020
Preis in €: 3.998,00 €
Reiseleitung: Lokale Hauser-Reiseleitung
Verfügbarkeit: Buchbar
Von/Bis: 29.05.2020 – 14.06.2020
Preis in €: 4.228,00 €
Reiseleitung: Lokale Hauser-Reiseleitung
Verfügbarkeit: Buchbar
Von/Bis: 24.07.2020 – 09.08.2020
Preis in €: 4.298,00 €
Reiseleitung: Lokale Hauser-Reiseleitung
Verfügbarkeit: Buchbar
Von/Bis: 21.08.2020 – 06.09.2020
Preis in €: 4.298,00 €
Reiseleitung: Lokale Hauser-Reiseleitung
Verfügbarkeit: Buchbar
Von/Bis: 18.09.2020 – 04.10.2020
Preis in €: 4.298,00 €
Reiseleitung: Lokale Hauser-Reiseleitung
Verfügbarkeit: Buchbar