Charakter
Schwierigkeit Ⅲ–Ⅳ
Höhe 600
Hotel-Übernachtungen
Neu!  
↑bis 1400 Hm, ↓bis 1400 Hm

MTB Italien - Bikespaß auf Singletrails in Ligurien

Unentdecktes Mountainbike-Paradies für Pioniere

  • Bikelevel Advanced, Technik 3-4, Kondition 2-3
  • Eine Woche intensives Biken auf den schönsten Trails der Blumenriviera
  • 2 Gruppen - 2 Levels, individuell frei wählbar
  • Fahrtechnik Workshops "TrailRide"
  • Geheimtipp Molini di Triora mit ca. 200 km SingleTrail-Abfahrten
  • Die Freeride Traumstrecken bei Diano Marina testen
Wir bewegen uns im "unbekannten Ligurien". Unser Basecamp beziehen wir am ligurischen Meer und bringen Sie jeden Tag zu einem anderen Spot mit mediterranem Flair. Nur das Beste für Mountainbiker mit Freude an Singletrails ist unser Motto für diese Tage! Denn Finale Ligure ist fein und kennt fast jeder, aber Ligurien hat für Biker viel mehr zu bieten: Einsame, vielseitige Mountainbiketouren fernab des Mainstreams und jede Menge Dolce Vita! Unsere Homebase schlagen wir bei Imperia im Taleingang des Val Prino auf und erkunden von hier aus, was der Landstrich alles zu bieten hat: Waldige, felsige, gemauerte Trails - nur kein Schotter. Wir besuchen die schönsten Routen in Meeresnähe, surfen direkt über den Wellen bei Laigueglia und Alassio, machen einen Abstecher zu den wahrlich kreativen FreerideStrecken über Diano Marina und besuchen Molini di Triora im Val Argentina. Am Colle di Nava wiederum liegt ein kleines Enduro-Paradies mit Landrover-Shuttle, die Einsamkeit hingegen finden wir am Pass des Halbmondes, dem Passo della Luna. Meist sind wir völlig allein, irgendwo im Hinterland zwischen alten Dörfern, die sich an die Hänge schmiegen. Ein abwechslungsreiches Erlebnis für Mountainbike-Enthusiasten mit Lust an schmalen Wegen!
Reisetage: 8
Teilnehmeranzahl: 7 – 14 Personen

Tag 1: Ankunft

Eigene Anreise Nach der Begrüßung, beziehen wir unser Quartier, machen uns mit der Umgebung bekannt und haben Zeit für einen ersten Bike-Check. Beim gemeinsamen Abendessen findet ein Briefing und Kennenlernen der anderen Reiseteilnehmer statt. Die folgenden Tage gestalten wir so, dass wir das Beste aus der Region herausholen - und richten uns dabei nach dem Wetter, der Lust und Laune und dem Spaß. Daher sind kleine individuelle Abweichungen im Programme im Sinne der Teilnehmer möglich.

Tag 2: Singletrail Tag im Val Prino am Monte Faudo

Heute geht es ein erstes Mal ins Val Prino, unser "Heimrevier" - mit obligatorischem Espressostopp bei Massimo. Es erwartet uns einer der hier typischen RimTrails, verspieltes Biken mit Weitblick. Wir tauchen ein tief in die urwaldartigen verschlungenen Wege aus alten Tagen: SantaBrigidaRim - EasterBunnyTrail - BrotWegTrail - HappyNewYear - DeadMenBiking. Diese Tour bietet unzählige Trailvarianten in allen Schwierigkeitsgraden, wir werden für 2 Gruppen unterschiedlicher Fahrleistung einen "Trail-Cocktail" gestalten. Bike - Etappe. 25-25 km Je nach Trail-Variante: 850 - 1.250 hm uphill und downhill

Tag 3: Fahrtechnik on Trail - das Trailcenter von Cipressa

Direkt über dem Meer - verspielt, wellig, kurvig, voller Überraschungen erwartet uns heute ideales Spielfeld für einen erlebnisreichen Fahrtechnik-Workshop. Wir erleben unterschiedlich kniffelige Sektionen, schauen sie uns bewusst an und trainieren die Techniken, die es Ihnen möglich machen, sie entspannt zu bewältigen. Den Erfolg feiern wir beim Abschlussgetränk direkt am Strand von San Lorenzo. Bike - Etappe: ca. 10 - 15 km Je nach Bike-Variante: 400 - 650 hm uphill und downhill

Tag 4: Trail- Achterbahnen direkt über dem Meer

Wir steigen ein erstes Mal ins Shuttle und fahren nach Laigueglia, ein bildschöner, uralter Fischerort. Dort beginnt ein Höhenzug direkt am Meer, auf dessen Flanken wir eine ganze Reihe von Single Trail Achterbahnen kennen lernen - perfekt um hier noch einen weiteren Fahrtechnik Workshop einzustreuen. Wir biken zwischen 0 und 625 Meter über dem in der Sonne glitzernden Meer soviel und solange wir wollen - und genießen die Stimmung am Strand, bevor es wieder in unser Quartier geht. Bike - Etappe: 25 - 23 km Je nach Trail-Variante: 850 - 1.050 hm uphill und downhill Fahrzeug: ca. 30 Minuten

Tag 5: Biken am Monte Moro

Der Monte Moro - für uns der Klassiker im Val Prino. Es geht vorbei an den bunte bemalten Türen von Valloria immer dem Himmel entgegen. Blicke auf die oft verschneiten Gipfel des Piemont öffnen sich, bevor wir am Passo del Moro unser Picknick einnehmen dürfen - wenn wir Glück haben mit Ausblicken bis auf das in der Ferne über dem Meer schwebende Korsika. Der lange Weg nach unten ist technisch, ursprünglich, flüssig und fair. Bike - Etappe: 35 km

Tag 6: Biken rund um Cervo

Der Pittoreske Ort Cervo kauert wie ein Vogelnest über dem Meer - und rund um diesen Ort, wo es die „beste Pasta der Welt“ gibt (behauptet unser Chef Guide) werden wir heute "bikespielen" gehen. Die Trails hier werden von den Einheimischen gebaut und gepflegt, unsere Schleife am Morgen schenkt uns tolle Erlebnisse, am Nachmittag geht es zum Maiali-Trail. Bike - Etappe: 38 km

Tag 7: Der Salzweg bei Monte Acquarone

Man sieht sie schon von weitem, die Kapelle des Monte Acquarone. Für sehr gute Fahrer werden wir hier eine Extraschleife einbauen und einen technisch kniffeligen Trail hinunter nach Vasia befahren. Ansonsten verbringen wir den sonnigen Tag auf den Trails der „Strada Marenca“, auch Via del Sale (Salzweg) genannt. Hier wurde einst das weiße Gold vom Meer ins Piemont transportiert. Uns bringt der Weg hinunter nach Imperia und direkt in eine Eisdiele, wie sie kleiner und feiner nicht sein kann. Bike - Etappe: 23 -29 km Je nach Bike - Variante: 820 - 1.100 uphill und downhill

Tag 8: Abreise

Alles geht irgendwann zu Ende... Nach dem Frühstück ist vor der Heimreise.

Charakter

Profil: Die Trails in Ligurien sind sehr abwechslungsreich und zumeist absolut fair - Gardasee-typische Geröllhalden: Fehlanzeige. Technisch abwechslungsreich ist es dafür. Für Fahrerinnen und Fahrer mit mittlerer bis sehr guter Bike-Beherrschung. Singletrails sollten für Sie grundsätzlich Spaß bedeuten. Einen etwas schwereren Trail schön zu fahren, enge Spitzkehren oder technischere, stufendurchsetzte Passagen meistern zu können, würde Sie schon reizen. Anforderung: Technik 3-4, Kondition 2-3 Mittlere bis gute Kondition. Tagesetappen von bis zu 1.500 Höhenmetern uphill bei mäßiger Geschwindigkeit sollten für Sie möglich sein. Anstiege sind in der Regel gut fahrbar und nicht besonders steil, haben aber auch mal über 1.000 Höhenmeter am Stück. Höhenmeter: 750 -1.500 m/Tag - Kilometer: 25 - 50 km/Tag Unterbringung: Villa Giada Resort Gelegen im westlichen Ligurien bei Imperia nur 20 min von der französischen Grenze entfernt, begrüßt uns das Hotel mit einer traumhaften Lage am Hang und einem wunderschönen Blick aufs Meer. Ein Vorzug dieses Quartiers: auf einem großzügigen Grundstück finden wir eine ganze Reihe an Häusern und Bungalows vor, in denen unsere Zimmer und Wohnungen sind - im Vergleich zu einem klassischen Hotelzimmer werden Sie viel mehr Platz vorfinden, oft auch einen eigenen kleinen Vorgarten oder Balkon. Die beiden Swimmingpools wurden nagelneu renoviert und sind seit der Saison 2018 beheizt - und eine Bar direkt neben dem größeren Pool zum Ausspannen und Verweilen nach actionreichen Biketagen ein. Verpflegung: Halbpension

Ausrüstung

    Inklusivleistungen

    • 7 x Übernachtung im Hotel / geräumiges Appartement
    • 7 x Frühstück , 7 x Abendessen
    • 6 Tage Betreuung und Guiding durch geprüfte und lizenzierte Guides
    • Fahrtechnikworkshops direkt auf dem Trail
    • Transfers laut Programm
    • Nach Wunsch und Bedarf Shuttle-Auffahrten für mehr Höhenmeter

    Wunschleistungen

    • Einzelzimmerzuschlag 210,00 €

    Nicht enthaltene Leistungen

      Reisetermine und Preise
      Von/Bis
      Preis in €
      Reiseleitung
      Reisestatus
      Von/Bis: 16.05.2020 – 23.05.2020
      Preis in €: 1.350 €
      Reiseleitung:
      Verfügbarkeit: Buchbar
      Von/Bis: 23.05.2020 – 30.05.2020
      Preis in €: 1.350 €
      Reiseleitung:
      Verfügbarkeit: Buchbar
      Von/Bis: 10.10.2020 – 17.10.2020
      Preis in €: 1.350 €
      Reiseleitung:
      Verfügbarkeit: Buchbar
      Von/Bis: 17.10.2020 – 24.10.2020
      Preis in €: 1.350 €
      Reiseleitung:
      Verfügbarkeit: Buchbar

      Für Sie in Planung:

      Von/Bis: 26.12.2020 – 02.01.2021
      Reiseleitung:
      Verfügbarkeit: Buchbar