Charakter
Schwierigkeit Ⅰ–Ⅱ
Hotel-Übernachtungen
Neu!  
↑bis 500 Hm, ↓bis 720 Hm

Mallorca - Wunderschöne Wanderinsel

Standort-Wanderreise mit Kultur zu den schönsten Orten der Insel

  • Wanderungen: 5 x leicht (2 - 4 Std.), 1 x moderat (4 - 5 Std.)
  • In Son Real die Vergangenheit im größten Freilichtmuseum Mallorcas erkunden
  • Von Cap Formentor die Aussicht auf die Buchten von Pollenca und Alcudia genießen
  • In Palma den architektonischen Mix der mondänen Kathedrale bewundern
  • Durch das abgeschiedene Tramuntana-Gebirge zum Kloster Lluc wandern
  • Mit kleinen Fischerbooten von Sant Elm auf die Dracheninsel übersetzen
  • In einer lokalen Käserei das Geheimnis des mallorquinischen Burguera lüften
Jetset, Ballermänner, die spanische Königsfamilie und die Nachbarn von nebenan – auf Mallorca findet jeder genau das, was er sucht. Hübsche Bergdörfer, stille Badebuchten, lebendige Hafenstädte und abgeschiedene Täler, dazu gutes Essen und jede Menge Kultur. Auf den Wanderpfaden im Norden, Süden und Westen der Insel erinnert nichts mehr an die landläufigen Klischees, hier finden wir die vielfältige Naturpracht der Mittelmeerinsel. Wir beziehen unser Hotel in der Bucht von Alcudia und starten von dort zu abwechslungsreichen Tagesausflügen – per Bus, per Boot oder per Pedes. Wir wandern in den Höhen des Tramuntana-Gebirges, tauchen unter in die Höhlen von Artá, spazieren durch die Gassen von Pollença und flanieren am Hafen von Andratx. Am Leuchtturm der Dracheninsel genießen wir die Ruhe, quirliges Treiben in den Gassen der Hauptstadt Palma. Es wird schnell klar, warum das Cap Formentor der „Treffpunkt der Winde“ ist und man Soller die „Stadt der Orangen“ nennt. Und warum manche Momente in Erinnerung bleiben – Mallorca-Momente.
<

Diese Reise ist eine Kooperationsreise mit Gebeco.

Reisetage: 8
Teilnehmeranzahl: 2 – 16 Personen

Tag 1: Anreise

Flug nach Palma de Mallorca. Nach der Ankunft werden wir zu unserem Hotel an der Nordwestküste der Insel gebracht. Vielleicht bleibt vor dem Abendessen noch Zeit für einen ersten Strandspaziergang oder ein Bad im Meer.

Tag 2: Besuch von Alcúdia, Wanderung am Cap Formentor

Nach dem Frühstück bummeln wir durch das Städtchen Alcúdia mit seiner jahrhundertealten Stadtbefestigung. Anschließend überqueren wir mit einem Boot die Bucht von Alcudia. Am Cap Formentor, dem "Treffpunkt der Winde" starten wir zu unserer ersten Wanderung. Unterwegs erfahren wir Erstaunliches über die Tier- und Pflanzenwelt der Balearen und genießen die Ausblicke auf die Buchten von Pollenca und Alcúdia. Bei guter Sicht ist sogar die Insel Menorca am Horizont zu sehen. Zurück im Hotel können wir vor dem gemeinsamen Abendessen noch in der hübschen Gartenanlage entspannen.

Tag 3: Wanderung durch Son Real, Besuch der Höhlen von Artá (optional)

Heute geht es in den Nordosten der Insel, wir wandern über die Halbinsel Punta de Fenicis zur Nekropole Son Real, dem größten Freilichtmuseum Mallorcas. Am Wegesrand finden sich einige archäologische Denkmäler, die als "Totenstadt" gedeutet werden. Darüber hinaus erfreuen wir uns an der abwechslungsreichen Flora am Wegesrand. Mediterrane Büsche, Pinien, wilde Ölbäume, Erdbeersträucher und Meerdisteln wachsen hier. Anschließend lassen wir uns ein typisch-mallorquinisches Mittagessen in rustikaler Atmosphäre schmecken. Wer möchte, kann sich nachmittags in die Unterwelt begeben und die eindrucksvollen Höhlen von Artá besichtigen. Der rund 400 Meter lange Weg durch das Höhlensystem führt durch verschiedene Säle, Höhepunkt der Führung ist ein Lichtspiel, das durch klassische Musik untermalt wird (fakultativ, Eintritt ca. € 15,-).

Tag 4: Tag zur freien Verfügung oder Ausflug nach Palma (optional)

Für heute ist kein Programm vorgesehen. Wir können einen gemütlichen Tag am Strand verbringen, eine kleine Wanderung im nahe gelegenen Naturpark S'Albufera unternehmen oder alternativ die Inselhauptstadt Palma besuchen: >> Fakultativ - Ausflug nach Palma: Mit unserem Reiseleiter fahren wir zunächst zum Schloss Bellver, von hier aus bietet sich ein wunderbarer Ausblick über Palma und das weite Meer. Gemeinsam unternehmen wir dann einen Spaziergang durch die engen Gassen der Altstadt, vorbei an der mächtigen Kathedrale, dem Kloster San Francisco und den arabischen Bädern. Nachmittags haben wir Zeit, die Stadt noch auf eigene Faust zu entdecken, oder wir unternehmen eine leichte Wanderung vor den Toren der Stadt mit traumhaften Ausblicken in das weite Hinterland (Gehzeit: 2 - 3 Std.; Auf- und Abstieg: 250 Hm).

Tag 5: Wanderung im Tramuntana-Gebirge

Die höchsten Gipfel des Tramuntana-Gebirges im Norden der Insel ragen fast 1.500 Meter hoch. Doch keine Sorge, wir müssen keineswegs hinauf auf den höchsten Punkt, um die Schönheiten dieser Region kennen zu lernen. Über Pollença fahren wir hinauf zum Cúber-Stausee (750 m). Hier schultern wir den Rucksack und wandern über ein Hochtal und durch Steineichenwald hinauf zum Prat-Pass. Vorbei am Gipfel des Massanella steigen wir dann hinab zum Kloster Lluc, das Pilgerziel und Symbol für die Eigenständigkeit Mallorcas zugleich ist. Als besonderen Schatz verwahrt das Kloster eine hochverehrte dunkle Madonna. Anschließend fahren wir nach Port de Sóller im Tal der Orangen. Nach einem Bummel durch das hübsche Hafenstädtchen geht es per Bus zurück zum Hotel.

Tag 6: Wanderung bei Cala Pi, Besuch einer lokalen Käserei

Bei einer Küstenwanderung an der unverbauten Südostküste lassen wir uns heute den Wind um die Nase wehen. Die abwechslungsreiche Tour führt uns über ein raues Felsplateau in der Nähe des einsamen Cap Blanc. Nachmittags besuchen wir eine lokale Käserei und erfahren mehr über die Geheimnisse der Käseherstellung. Welcher Käse schmeckt am Besten? Bei einer Kostprobe können wir uns selbst ein Urteil bilden.

Tag 7: Freier Tag oder Ausflug zur Dracheninsel (optional)

Heute können wir noch einen ruhigen Tag am Strand einlegen oder alternativ einen Ausflug an die Südwestküste der Insel unternehmen: >> Fakultativ - Ausflug zur Dracheninsel: Der Bus bringt uns zunächst nach Sant Elm an den Ausläufern des Tramuntana-Gebirges. Nach einem kurzen Bummel durch den Ort machen wir uns in kleinen Fischerbooten auf den Weg zur unbewohnten Isla Dragonera. Vom Hafen der Dracheninsel wandern wir über dieses einzigartige Naturparadies zum Leuchtturm Llebeig. Nur die Schreie der Möwen und das Rascheln der kleinen Eidechsen begleitet uns. Zurück auf dem Festland machen wir einen gemütlichen Spaziergang durch das mondäne Puerto de Andratx (Gehzeit: 2 - 3 Std., Aufstieg 150 Hm, Abstieg 100 Hm).

Tag 8: Heimreise

Je nach Abflugzeit werden wir nach Palma zum Flughafen gebracht und treten unseren Rückflug nach Deutschland an.

Charakter

Profil: Diese Tour führt von einem Standorthotel aus in die schönsten Ecken Mallorcas. Leichte Wanderungen sind kombiniert mit Besichtigungen und Freizeit für eigene Unternehmungen, zum Baden und Erholen. Dabei gibt es viele Einblicke in die Kultur und die Tier- und Pflanzenwelt der Insel. Anforderung: Voraussetzung ist Kondition und Ausdauer für Wanderungen mit bis zu 5 Std. Gehzeit auf befestigten Wegen und schmalen Wanderpfaden. Bis auf die Wanderung im Tramuntana-Gebirge sind keine nennenswerten Steigungen zu bewältigen. Die Gehzeiten können sich durch ungünstige Witterungsbedingungen und je nach Kondition der Gruppe verlängern, die Touren werden regelmäßig durch erholsame Pausen unterbrochen. Falls ein Tag zu schwierig wirkt, besteht auch die Möglichkeit zum Ausruhen. Unterbringung: Wir wohnen während der gesamten Woche in einem komfortablen Hotel mit direktem Strandzugang zur Playa de Muro. Nach den Wanderungen können wir am Pool oder im Wellnessbereich entspannen. Verpflegung: Bei dieser Reise ist Halbpension inkludiert. Frühstück und Abendessen in den Hotels beinhaltet sowohl internationale als auch mediterrane Spezialitäten. Mittags machen wir entweder ein Picknick oder suchen uns ein Restaurant. Vegetarisches Essen ist möglich, veganes Essen eventuell nach Rücksprache. Bei Lebensmittelunverträglichkeit bitten wir Sie, sich selbst um entsprechendes Essen zu kümmern.

Ausrüstung

  • Personalausweis mit Kopie
  • Flugübersicht mit Buchungsnummer
  • Bahnticket
  • Bargeld, Kreditkarte, EC Karte (Bankautomat)
  • Hauser/Bergspechte-Reiseunterlagen, z.B. auch „Meine Reise“
  • Sandalen oder Crocs (Überlandfahrten, Unterkunft, Duschen etc.)
  • Sportschuhe
  • Trekkingschuhe Kategorie A/B
  • Socken + Ersatz
  • Trekkinghose
  • bequeme Freizeithose
  • T-Shirts
  • Kurzarmhemden oder -blusen
  • Langarmhemden oder -blusen
  • wind- und wasserdichte Jacke (ideal: atmungsaktiv)
  • Unterwäsche + Ersatz
  • Weste windabweisend
  • Schlafbekleidung
  • Badebekleidung
  • Halstuch / Schal / Buff als Staub- oder Kälteschutz
  • Stirnband
  • dünne Mütze
  • Sonnenschutz für den Kopf
  • Sonnenbrille
  • Tages- und Wanderrucksack ca. 25 l
  • Regenhülle für Rucksack
  • Teleskop-Wanderstöcke
  • flexibles Gepäckstück inkl. kleinem Schloss
  • Sonnencreme
  • Lippenbalsam
  • Kulturbeutel
  • persönliche Fotoausrüstung mit genügend Akkus und Speicherkarten, eventuell mit Blitz, Stativ
  • Taschentücher, Feuchttücher
  • Taschenmesser
  • Schreibzeug
  • Plastik- oder Nylonbeutel für Schmutzwäsche
  • Trinkflasche oder Trinksystem mindestens 1 Liter
  • Wärmeschicht (leichte Daunenjacke oder Primaloft)
  • Fernglas
  • Ersatzbrille in stoßfestem Etui für Brillenträger
  • Trekkingschirm als Regen- bzw. Sonnenschutz
  • Erste Hilfe Set (inkl. Blasenpflaster, Tape, Desinfektion)
  • wichtige persönliche Medikamente (im Handgepäck: Husten, Kopfschmerz, Durchfall etc.)
  • Handy mit Ladekabel

Inklusivleistungen

  • lokale Deutsch sprechende Reiseleitung ab/bis Mallorca
  • Flug mit Lufthansa, TUIfly, Niki ab/an Frankfurt nach Mallorca
  • Derzeitige Flughafensteuer, Abflugsteuer und Sicherheitsgebühren
  • Rail&Fly-Fahrkarte ab/bis deutsche Grenze
  • Übernachtung 7 x im 4-Sterne-Hotel
  • Steuer für nachhaltigen Tourismus
  • 7 x Frühstück, 1 x Mittagessen, 7 x Abendessen
  • Transfers/Fahrten lt. Programm
  • Eintrittsgebühren lt. Programm
  • Hauser Reisekrankenschutz inkl. Such-, Rettungs- und Bergungskosten und Krankenrücktransport sowie 24 Std. Notrufservice

Wunschleistungen

  • Fakultativer Ausflug: Dracheninsel (7. Tag) - mind. 6 Personen 85,00 €
  • Fakultativer Ausflug: Palma de Mallorca (4. Tag) - mind. 6 Personen 65,00 €
  • Reise ohne Flugstrecke Frankfurt - Palma de Mallorca - Frankfurt -230,00 €
  • Direktflüge ab anderen deutschen Flughäfen vorbehaltlich Verfügbarkeit € 50,-

Nicht enthaltene Leistungen

    Reisetermine und Preise
    Von/Bis
    Preis in €
    Reiseleitung
    Reisestatus