Charakter
Schwierigkeit Ⅰ–Ⅱ
Hotel-Übernachtungen
Neu!  
↑bis 500 Hm, ↓bis 700 Hm

Lanzarote - Magie der schwarzen Lava

Standort-Wanderreise entlang der Lavaströme und Weinfelder von Lanzarote mit Tagesausflug nach La Graciosa

Reisenummer: ESK35 / 2019
  • Wanderungen: 3 x leicht (2 - 3 Std.), 5 x moderat (4 - 5 Std.)
  • Durch die bizarre Mondlandschaft des Timanfaya Nationalparks wandern
  • Den farbenfrohen Naturpark auf der Nachbarinsel La Graciosa erkunden
  • Von der Steilklippe von Famara den Blick auf den Gipfel Peñas del Chache genießen
  • Die ursprünglichen Lavaströme bis zum großen Krater Caldera Blanca überqueren
  • In La Geria den typischen Lava-Wein Lanzarotes verkosten
  • An der Grünen Lagune des Vulkans El Golfo die Stille der Natur erleben
Die dunkle Erde knirscht unter den Füßen. Die Landschaft ist karg und zerklüftet, die Luft ist angenehm warm. Schwarze Lava bedeckt die Insel, für Farbe sorgt der tiefblaue atlantische Rahmen. Das Landschaftsbild ist getupft mit dicken, gelbgrünen Kakteen und kräftigen, tiefgrünen Palmen, noch kräftigere Akzente setzt die Grüne Lagune vor den rostroten Berghängen. Die üppigen Weinreben leuchten knallgrün in der schwarzen Kulisse und die weißen Häuser strahlen hell im vulkanischen Gemälde. Lanzarote ist anders und das ist gut so: Wir durchqueren die wilde Schlucht Rincon de la Paja und streifen durch die fruchtbaren Täler Haria und Máguez. Wir wandern zu den Kratern der Vulkane Los Helechos und La Corona und gönnen uns einen Moment der Ruhe am weitläufigen Strand von Famara – Aussicht inklusive. Im Nationalpark Timanfaya blicken wir tief in die Ursprünge der Erdgeschichte und am gigantischen Karter der Caldera Blanca genießen wir den Blick in die Ferne. An der Steilklippe von Famara verschlägt uns die tosende Brandung zwar die Sprache, lässt dabei aber unsere Herzen höher schlagen, und während unsere Augen beim Anblick des mystischen Salzsees immer größer werden, schließen wir sie für einen Moment der Stille am Naturstrand Playa del Pozo. Apropos Stille – wir machen einen Abstecher auf die kleinste Insel der Kanaren und lassen uns bei der Überfahrt nach La Graciosa den Wind um die Nase wehen. Spätestens, wenn wir wieder am Hafen in Lanzarote einlaufen wird klar, wie viel Magie von den gewaltigen Vulkanen im Atlantik geschaffen wurde.
Reisetage: 10
Teilnehmeranzahl: 7 – 12 Personen
Reisetermine und Preise
Von/Bis
Preis in €
Reiseleitung
Reisestatus

2019

Von/Bis: 13.09.2019 – 22.09.2019
Preis in €: 2.188,00 €
Reiseleitung: Veronika Schmidt
Verfügbarkeit: Ausgebucht / Abgeschlossen
Von/Bis: 11.10.2019 – 20.10.2019
Preis in €: 2.398,00 €
Reiseleitung: Veronika Schmidt
Verfügbarkeit: Ausgebucht / Abgeschlossen

Für Sie in Planung:

Von/Bis: 12.04.2020 – 19.04.2020
Reiseleitung: Lokale Hauser-Reiseleitung
Von/Bis: 10.05.2020 – 17.05.2020
Reiseleitung: Lokale Hauser-Reiseleitung
Von/Bis: 13.09.2020 – 20.09.2020
Reiseleitung: Lokale Hauser-Reiseleitung
Von/Bis: 11.10.2020 – 18.10.2020
Reiseleitung: Lokale Hauser-Reiseleitung