Charakter
Schwierigkeit
Höhe 3.490
Hotel-Übernachtungen
Zelt-Übernachtungen
↑bis 1200 Hm, ↓bis 1200 Hm

Kirgistan - Skitouren im Himmelsgebirge

Pures Powdererlebnis im Südosten des Landes

  • "Das" Ski-Abenteuer in Kirgistan erleben
  • Hohe Schneesicherheit mit Powder-Feeling genießen
  • 2 verschiedene Tourengebiete südöstlich von Karakol bereisen
  • Abwechslungsreich im Yurten-Camp übernachten
  • Die Gastfreundschaft der Bevölkerung am Issy-Kul-See erleben
  • Einmalige Abfahrten im Powder durchführen
  • Ein einmaliges Erlebnis in Erinnerung behalten
Skitouren in Kirgistan? Ja, das "Himmelsgebirge", wie das Tien Shan Gebirge auch heißt, bietet grandiose Skitourenberge. Es ist ein Gebirge, das sich über 2.000 km von Usbekistan bis nach Westchina erstreckt. Sein Herz ist die Region im kirgisisch-kasachischen Grenzgebiet, wo das Gebirge mit Pik Pobjeda (7.439 m) und Khan Tengri (7.010 m) die 7.000er-Marke überschreiten. Eine gewaltige, ursprüngliche Hochgebirgswelt von großer Faszination! Unsere Tourengebiete mit Gipfeln zwischen Drei- und Viertausend Metern erstrecken sich südlich des Issyk-Kul Sees in der Nähe der kleinen Stadt Karakol.
Reisetage: 11
Teilnehmeranzahl: 6 – 8 Personen
Reisetermine und Preise
Von/Bis
Preis in €
Reiseleitung
Reisestatus
Von/Bis: 23.02.2020 – 04.03.2020
Preis in €: 2.450 €
Reiseleitung: Martin Völker-Draxinger
Verfügbarkeit: Buchbar