Charakter
Hotel-Übernachtungen

Kenia - Kijani House Hotel Verlängerung

Grüne Oase am Indischen Ozean auf der Insel Lamu

Reisenummer: KEE30
  • Im Garten des Kijani Hotels die Ruhe genießen und vorbeiziehende Dhows beobachten
  • Durch die Gassen der Altstadt Lamu (UNESCO-Weltkulturerbe) schlendern
  • Die Geschichte der Swahili ergründen und in den traditionellen Häusern übernachten
  • Am feinen Sandstrand auf den türkis-blauen Indischen Ozean blicken
Eselshufen klappern durch die engen Gassen. Es duftet nach Gewürzen und gegrilltem Fisch. Am Hauptplatz der Altstadt sitzen Männer um den knorrigen alten Baum und diskutieren beim Tee über ihr Leben. Mit ihren weißen Kappen erinnern sie an den Oman. Die Geschichte von Lamu reicht zurück ins 5. Jahrhundert. Bis zum 20. Jahrhundert war die Insel wichtiger Handelsstützpunkt zwischen der arabischen Halbinsel, Afrika und Indien, ähnlich wie Sansibar. Die lange Geschichte und die vielfältigen Einflüsse können noch heute mit allen Sinnen wahrgenommen werden, was der Altstadt im Jahr 2001 zur Aufnahme ins UNESCO-Weltkulturerbe verhalf. Zwar hat Lamu dadurch größere Bekanntheit erlangt, doch nichts von seinem Charme eingebüßt - die Insel gilt weiterhin als absoluter Geheimtipp. Das Kijani House ist eine grüne Oase mit zwei Swimmingpools direkt am Meer. In drei traditionellen Swahili-Häusern befinden sich 10 gemütlich und individuell gestaltete Zimmer mit Balkon oder Veranda. Die Wellen rauschen, Dhows schippern gemächlich vorbei und der Strand lädt zu einem Barfuß-Spaziergang ein. Ein Ort zum Verweilen!
Reisetage: 5
Teilnehmeranzahl: 2 – 7 Personen
Reisetermine und Preise

Ausgesuchte Erweiterungen zu Ihrer Reise

Reisebeginn von
Preis
1.1.2019 – 20.12.2019
899,00 €
Von/Bis
Preis in €
Reiseleitung
Reisestatus