Charakter
Schwierigkeit
Hotel-Übernachtungen

Kambodscha - Die Tempelanlagen von Angkor Wat (Reisebaustein)

Verlängerungstage in Siem Reap mit Erkundung der umliegenden Khmer Tempel

Reisenummer: KHE05
  • Angkor Wat, eine der eindrucksvollsten Tempelanlagen mit dem Fahrrad erkunden
  • Durch den Bambuswald von Tbeng Kat in den Kulen-Nationalpark wandern
  • Im roten Sandsteintempel Banteay Srei die einzigartigen Skulpturen bewundern
  • Das schwimmende Dorf auf dem Tonle Sap, dem größten See Südostasiens, besuchen
  • Die kleinen Dörfer im Dschungel rund um Siem Reap durchstreifen
  • Im quirligen Siem Reap in das Leben Kambodschas eintauchen
Das Erbe des Khmer-Imperiums mit seiner einzigartigen Architektur schlummert friedlich im Dschungel von Kambodscha - umgeben Schlingpflanzen und Geheimnissen. Mitten im Grün liegt Siem Reap, das Tor zu den sagenumwobenen Tempeln von Angkor. Sie tauchen ein in das Leben der Menschen, durchstreifen die ursprünglichen Dörfer, wandern durch luftigen Bambuswald und bewundern die eindrucksvollen Ruinen. Mit dem Boot gleiten Sie über den Tonle Sap, mit dem Rad fahren Sie zu den rauschenden Wasserfällen. Und am Abend locken die kleinen Gassen der Stadt mit zahlreichen Cafés und Restaurants zum gemütlichen Tagesausklang.
Reisetage: 5
Teilnehmeranzahl: 2 – 5 Personen
Reisetermine und Preise
Reisebeginn von
Preis
10.1.2019 – 20.12.2019
515,00 €
Von/Bis
Preis in €
Reiseleitung
Reisestatus