Charakter
Schwierigkeit
Höhe 3.674
Hotel-Übernachtungen
↑bis 1100 Hm, ↓bis 1700 Hm

Großvenediger - mit Schneeschuhen auf seine "weltalte Majestät"

Ein tolles Erlebnis für Hochtoureneinsteiger

Reisenummer: ATB68
  • Auf den fünfthöchsten Berg Österreichs
  • Technisch einfache, jedoch ausgesprochen lange und anstrengende Tour
  • Aufstieg für konditionsstarke Winter-Bergwanderer
  • In der Seilschaft über mäßig steile Gletscherfelder
Die Besteigung des Großvenedigers, ob im Sommer oder im Winter, gehört zu den bekanntesten und lohnendsten Bergtouren in den Ostalpen. Ausgerüstet mit Pickel und Steigeisen für die letzten Meter zum Gipfel, machen Sie sich auf, den Traumberg Großvenediger mit Schneeschuhen zu besteigen, durch eine Welt aus Eis und Schnee und über unberührte und sanfte Gletscherhänge. Sie können die zwei Tage angehen unter der Führung Ihres GoAlpine Bergführers, wenn Sie eine ausgezeichnete Kondition haben und Ihnen weite Wegstrecken keine Probleme bereiten.
Reisetage: 2
Teilnehmeranzahl: 5 – 8 Personen
Reisetermine und Preise