Charakter
Schwierigkeit
Höhe 3.674
Hotel-Übernachtungen
↑bis 1600 Hm, ↓bis 2700 Hm

Großvenediger, 3.657 m, in den Hohen Tauern mit Ski

Skihochtourenwochenende in den Tauern

  • Berühmter Gipfel in den Tauern - fünfthöchster Gipfel von Österreich
  • Anstieg über die Kürsinger Hütte
  • Wenig steile Hänge
  • Idealer Einstieg für Skihochtourengeher mit sehr guter Kondition
  • Schmaler Grat zum Gipfel
Dieses Wochenende in den Tauern hat als Ziel einen der Klassiker in den Ostalpen - den berühmten Großvenediger. Von verschiedenen Seiten ist dieser Gipfel mit Ski machbar. Wir wählen den Zustieg über die gemütliche Kürsinger Hütte von Norden aus. Wir steigen am zweiten Tag über schöne Gletscherhänge auf den fünfthöchsten Gipfel von Österreich. Die letzten Meter am Grat werden zu Fuß mit Steigeisen zurückgelegt - das ganze Wochenende ist jedenfalls ein tolles Erlebnis auf einem der höchsten Berge der Ostalpen! Die Besteigung des Großvenedigers, ob im Sommer oder im Winter, gehört zu den bekanntesten und lohnendsten Hochtouren in den Ostalpen.
Reisetage: 2
Teilnehmeranzahl: 5 – 8 Personen
Reisetermine und Preise
Von/Bis
Preis in €
Reiseleitung
Reisestatus
Von/Bis: 25.04.2020 – 26.04.2020
Preis in €: 225 €
Reiseleitung: GoAlpine-Berg- und Skiführer
Verfügbarkeit: Buchbar
Von/Bis: 09.05.2020 – 10.05.2020
Preis in €: 225 €
Reiseleitung: GoAlpine-Berg- und Skiführer
Verfügbarkeit: Buchbar