Charakter
Schwierigkeit Ⅰ–Ⅱ
Hotel-Übernachtungen 12×
↑bis 600 Hm, ↓bis 880 Hm

Georgien – Sagenumwobener Kaukasus

Wanderreise von Tiflis zum Kasbek, nach Swanetien und zum Schwarzen Meer

Reisenummer: GEK02
  • Wanderungen: 4 x leicht (2 - 3 Std.), 3 x moderat (4 - 6 Std.)
  • In der Altstadt von Tiflis Zeugnisse vergangener Epochen aufspüren
  • Mit Blick auf den mächtigen Kasbek durch das grüne Tal von Kasbegi wandern
  • Im Botanischen Garten von Batumi die kaukasische Pflanzenwelt kennenlernen
  • Vom Ugwiri-Pass auf die gewaltigen Berge des Großen Kaukasus blicken
  • Die unterirdische Klosterkirche Mariä im Kleinen Kaukasus besuchen
  • Sich im Schatten der hohen Wehrtürme von Ushguli in der Zeit zurückversetzt fühlen
Grüne Hügel soweit das Auge reicht. Überhaupt scheint die Natur fast nur Grün zu kennen - wenn da nicht die weißen Bergspitzen der Fünftausender wären. Wie kleine Schaumkronen dekorieren sie den Landschaftsbogen des Kaukasus, der sich vom Schwarzen Meer über Georgien spannt und irgendwann im Kaspischen Meer versinkt. Auf einem der Hügel thront die kleine Dreifaltigkeitskirche Gergeti und blickt friedlich auf das spektakuläre Panorama des Kasbek. „Als Gott die Erde schuf, stolperte er über den Kaukasus und ließ alle seine Schätze in Georgien fallen" besagt ein georgisches Sprichwort. Wir gehen gemeinsam auf Schatzsuche in dem kleinen Land am Rande Europas. Wir erkunden die engen Gassen von Tiflis und bewundern die architektonische Vielfalt der Epochen. In der Hafenstadt Batumi stürzen wir uns ins quirlige Treiben und beobachten die Fischverkäufer bei ihrer Arbeit. Und wir spazieren durch die mittelalterlichen Dörfer Swanetiens und finden heraus, wofür die imposanten Wehrtürme heute genutzt werden. Aber vor allem wollen wir die abwechslungsreiche Natur erleben und folgen bekannten und unbekannten Pfaden. Wir wandern entlang der schroffen Felswände des Großen Kaukasus, genießen die Aussichten über die majestätische Bergwelt und picknicken an kleinen Vulkanseen. Im Kleinen Kaukasus überqueren wir weitläufige Almen und werfen einen Blick in längst verlassene Höhlen, bevor es weiter ans Schwarze Meer geht. Musik klingt durch die Straßen und wir lassen den Tag bei einem Glas georgischen Wein gemütlich ausklingen. Spätestens dann wird uns klar, dass das Sprichwort den berühmten Funken Wahrheit enthält.
Reisetage: 14
Teilnehmeranzahl: 8 – 12 Personen
Reisetermine und Preise
Von/Bis
Preis in €
Reiseleitung
Reisestatus
Von/Bis: 08.06.2019 – 21.06.2019
Preis in €: 2.175,00 €
Reiseleitung: Giorgi Basiladze
Verfügbarkeit: Garantiert
Weitere Teilnehmer auf Anfrage
Von/Bis: 23.06.2019 – 06.07.2019
Preis in €: 2.175,00 €
Reiseleitung: Natia Berdzenishvili
Verfügbarkeit: Ausgebucht / Abgeschlossen
Von/Bis: 27.07.2019 – 09.08.2019
Preis in €: 2.255,00 €
Reiseleitung: Natia Berdzenishvili
Verfügbarkeit: Ausgebucht / Abgeschlossen
Von/Bis: 24.08.2019 – 06.09.2019
Preis in €: 2.255,00 €
Reiseleitung: Natia Berdzenishvili
Verfügbarkeit: Garantiert
Von/Bis: 08.09.2019 – 21.09.2019
Preis in €: 2.195,00 €
Reiseleitung: Davit Vatcharadze
Verfügbarkeit: Buchbar
Von/Bis: 22.09.2019 – 05.10.2019
Preis in €: 2.195,00 €
Reiseleitung: Davit Vatcharadze
Verfügbarkeit: Buchbar