Charakter
Schwierigkeit
Hotel-Übernachtungen
Zelt-Übernachtungen
↑bis 450 Hm, ↓bis 450 Hm

Familienreise Abruzzen - Abenteuer im Herzen Italiens

Aktiv das ursprüngliche Italien genießen

  • Aktivitäten: Wanderungen 4 x leicht (2 - 4 Std.)
  • Kajak 1 x leicht (2 - 3 Std.), 1 x Baumklettergarten (2 - 3 Std.)
  • Schafauftrieb mit Zelt: mit Schafen und Hirtenhunden unterwegs (nicht Pfingsten)
  • Im Kajak auf dem Fluss Tirino paddeln
  • In der wilden Orfento-Schlucht im Maiella-Nationalpark wandern
  • Zur spektakulär gelegenen Eremitage von San Bartolomeo aufsteigen
Für Kinder ab 8 Jahren! Im Herzland Italiens, der grünen Lunge der Halbinsel, sind wir mit Schafherden den Bergen unterwegs und unterstützen die Hirtenhunde beim Schafauftrieb. Wir teilen das einfache Leben der Biobauern und bereiten Gerichte aus selbstgemachtem Ricotta zu. Braunbären, Luchse und Wölfe leben zurückgezogen in den Nationalparks. Mit etwas Glück stoßen wir bei unseren Wanderungen auf ihre Spuren. Zwischen der Adria und den Felsgipfeln des Grand Sasso – mit fast 3.000 m höchstes Bergmassiv des Apennin - liegen fruchtbare Hügel mit Olivenhainen, Weinbergen und kleine Dörfer mit schönen Kirchtürmen. Auch Burgen, Ruinen und Schlösser zeigen uns, dass die Abruzzen kulturelles und historisches Kernland Italiens sind. Wir sind im Entdecker-Modus: Wir testen die einfache und unverfälschte Küche der Abruzzen, dazu vielleicht ein rubinroter Montepulciano und schlecken das berühmte Eis der Gelateria Antonio in San Valentino.
Reisetage: 8
Teilnehmeranzahl: 6 – 8 Personen
Reisetermine und Preise
Von/Bis
Preis in €
Reiseleitung
Reisestatus