Spanien: Mallorca - Küsten, Klippen, Kiefernduft

Wanderreise entlang der Berg- und Küstenpfade des Tramuntana-Gebirges (8 Tage)
Foto: Archiv Hauser Exkursionen

Die Kiefern duften verführerisch, die Sonne scheint auf die warmen Felsen und das Meer schimmert türkisblau. Steine und trockene Äste knirschen unter den Bergstiefeln auf unserem Weg durch tiefe Schluchten und weite Hochebenen fernab des Trubels. Markante Kalkfelsen und mediterrane Vegetation säumen unseren Pfad und wir genießen bei jedem Schritt die atemberaubende Aussicht auf die Berge und die Küste. Auf unserem Weg zu den Gipfeln des Puig de Massanella und des Puig Galatzó kommen wir dem Himmel sogar näher – im wahrsten Sinne des Wortes. Und nach den eindrucksvollen Tagen schmeckt die mallorquinische Küche besonders gut – Costillas de Cordero und Pa amb Oli mit einem guten Glas Wein sind jede Mühe wert.

 

Highlights:

  • Wanderungen: 4 x moderat (4 - 5 Std.), 2 x anspruchsvoll (6 - 7 Std.)
  • Von den Gipfeln des Massanella und Galatzó auf Berge und Buchten blicken
  • Über Kalkfelsen und durch Macchia zur Spitze des Cap Pinar wandern
  • Den Felsgarten der Mortitx-Schlucht bis zu den „Hexenhöhlen“ durchqueren
  • Auf den Spuren der Mönche vom Kloster La Trapa nach Sant Elm absteigen
  • Mitten in den Bergen im Wallfahrtsort Lluc übernachten
  • Die traditionelle mallorquinische Küche zusammen mit Inselwein genießen
Programm-Kurzfassung:

 

  • 1.Tag: Anreise nach Palma de Mallorca. (-/-/A).
  • 2.Tag: Esporles - Terrassendorf Banyalbufar - Estellencs, Gehzeit 5 Stunden. (F/-/A).
  • 3.Tag: Besteigung des Puig de Galatzó (1.027 m), Gehzeit 6-7 Stunden. (F/-/A).
  • 4.Tag: Mallorcas Südwestkap – Klosterruine La Trapa, Gehzeit 4 Stunden. (F/-/A).
  • 5.Tag: Halbinsel Alcúdia - Cap Pinar - Talaia d’Alcudia (451 m), Gehzeit 5 Stunden. (F/-/A).
  • 6.Tag: Besteigung des Puig de Massanella (1.365 m), Gehzeit 6-7 Stunden. (F/-/A).
  • 7.Tag: „Hexen-Höhlen“ und Schlucht von Mortitx, Gehzeit 5 Stunden. (F/-/A).
  • 8.Tag: Heimreise.

 

 

Aktuelles Detailprogramm 2018 siehe Downloads!

Detailprogramm anfordern