Äthiopien: Trekking in den Semien-Mountains
Letztmalig als Gruppenreise

Kultur: Tana-See, Gondar, Axum und Lalibela (17 Tage)
Foto: Hubert Neubauer Im Hochland der Semien-Berge

Der Norden Äthiopiens bietet mit den Semien-Mountains und seiner 3000 Jahre alten Kultur spektakuläre Highlights für Wanderer, Kultur- und Afrika-Liebhaber.
Das 8-tägige Trekking durch den Semien-Nationalpark führt in eine der faszinierendsten Landschaften Afrikas, in eine zerklüftete afroalpine Welt von überwältigender Schönheit, die vielen endemischen Tier- und Pflanzenarten Schutz bietet (Äthiopischer Wolf, Berg-Nyalas/Antilopen, Äthiopischer Steinblock, Lobelien u.a.).
Der Ras Dashen, mit 4620 m vierthöchster Gipfel Afrikas, kann „en passant“ auf großteils leichter Route bestiegen werden. Die kulturellen Ziele führen zu den Inselklöstern im Tana-See, in die alten Hauptstädte Gondar und Axum und zu den 12 Felsenkirchen von Lalibela.

 

Highlights:

  • Trekking- und Kulturerlebnis im Norden Afrikas
  • 8 Zelt-Tage mit Gipfeloption Ras Dashen, 4543 m
  • Tana-See, Gondar, Axum, Lalibela - 3000 Jahre Kultur
Programm-Kurzfassung:
  • 1. Tag: Flug ab A/D/CH nach Addis Abeba; Fahrt ins Hotel; ÜN Hotel (–/–/–).
  • 2. Tag: Lange Autofahrt nach Bahir Dar/Tana-See; ÜN Hotel (F/M/A).
  • 3. Tag: Wasserfälle Blauer Nil; Bootsfahrt Tana-See/Klosterinsel; ÜN Hotel (F/M/A).
  • 4. Tag: Fahrt nach Gondar; nachmittags Besichtigungen; ÜN Hotel (F/M/A).
  • 5. Tag: Fahrt Semien-NP; Trekking nach Geech (3600 m), 5,5 Std.; ÜN Camp (F/M/A).
  • 6. Tag: Trekking entlang Canyons zum Chenek-Camp, ca. 8 Std.; ÜN Camp (F/M/A).
  • 7. Tag: Trekking Sattel (4050 m), Abstieg Meshawa-Tal, 8-9 Std.; ÜN Camp (F/M/A).
  • 8. Tag: Besteigung Ras Dashen (4620 m), 10-11 Std., 1400 Hm; ÜN Camp (F/M/A).
  • 9. Tag: Trekking über Arkawazie-Pass (3700 m), ca. 9 Std; ÜN Camp (F/M/A).
  • 10. Tag: Trekking/Abstieg (1000 Hm) zum Dorf Makarabia, 6 Std.; ÜN Camp (F/M/A).
  • 11. Tag: Trekking durch Dörfer nach Mulit, ca. 6 Std; ÜN Camp (F/M/A).
  • 12. Tag: Trekking nach Adi Arkai, 2 Std.; Busfahrt nach Axum; ÜN Hotel (F/M/A).
  • 13. Tag: Besichtigungen in und um Axum; ÜN Hotel (F/M/A).
  • 14. Tag: Flug nach Lalibela, Besuch der Felsenkirchen; ÜN Hotel (F/M/A).
  • 15. Tag: Vormittags Besichtigungen; Nachmittag frei; ÜN Hotel (F/M/A).
  • 16. Tag: Flug Addis Abeba; Citytour mit Markt; spätabends Beginn Rückflug (F/M/–).
  • 17. Tag: Ankunft in A/D/CH

 

Aktuelles Detailprogramm 2017 siehe Downloads!

Detailprogramm anfordern
Fotos: eko Trekking in den Semien-BergenFelsenkirchen in Lalibela

Zur Galerie